Derbi Canario 2013

2008 war schon einmal ein ganz besonderes Derbi zwischen UD Las Palmas und CD Tenrife, damals im Estadio de Gran Canaria, das ich live miterleben konnte. Einfach phantastisch, nach 97 Minuten fiel seinerzeit der viel umjubelte Ausgleich durch Marcos Marquez im ausverkauften Stadion. Was danach  los war, kann man nur schwer in Worte fassen!!! Da schlägt das Fanherz am Limit!

Am 04. Dezember 2013 war nun endlich wieder ein Derbi zwischen CD Tenerife und UD Las Palmas. Die Fans mußten über 2 Jahre warten, da Tenerife 2 Jahre in der 3. Liga  (Segunda B) Spaniens kickte.

UD Las Palmas mußte zum Derbi auf die Nachbarinsel reisen und das mit 1000 Fans. Erstmals wollte ich nun dieses Fussballfest mit den Gran Canarios auf Tenerife miterleben  Um 14:00 stieg ich dann in Cruz de Melenara (Telde/Gran Canaria) in den Fan-Bus (zusammen mit dem UD-Fanclub German Devora aus Vecindario). Hier bin ich seit einiger Zeit Mitglied. Im Bus war eine atemberaubende Stimmung, die Fans sangen und feierten. Sogar TV Canaria stieg mit einem Kamera-Team in den Bus, filmte und interviewte Fans, um alle Gran Canarios später im TV daran teil haben zu lassen. Es war beeindruckend!

UD Las Palmas - CD TenerifeNach der Busfahrt stiegen wir dann mit ca. 1000 anderen Fans in Agaete auf die Schnell-Fähre Fred Olsen, um nach Tenerife überzusetzen. Auch hierin war gigantische Festtagsstimmung, alle waren gut drauf…

Auf Tenerife sind wir alle genmeinsam durch die Strassen von Santa Cruz de Tenerife zum Stadion Heliodoro Lopez marschiert, es wurde weiter nur gesungen, getanzt und gefeiert, einfach unglaubliche Fans in gelb/blau!

Im Stadion ging dann die Fiesta weiter, Ermüdungserscheinungen bei den UD-Fans Fehlanzeige… Die Fans sangen und sangen, einfach unglaublich schön und friedlich!

Das Spiel zwischen CD Tenerife und UD Las Palmas begann und nun passierte etwas, was sich keiner gewünscht hatte. UD ging auf Tenerife mit 0:3 unter. Alles begann mit einem fragwürdigen Elfer und gleichzeitiger roter Karte für UD-Torwart Barbosa und das nach ca. 25 Minuten. Der Elfer brachte die Führung für Tenerife. UD hatte an diesem Tag nicht den Biss, den sie hätten haben müssen, um hier Punkte mitnehmen zu können. In der 2. Halbzeit liefen sie dann in 2 Konter und das 0:3 war besiegelt. Doch die Fans sangen immer noch weiter, allerdings etwas mit unglücklicherer Miene.

Nach dem Schlusspfiff in den Strassen von Santa Cruz de Tenerife jedoch war die Stimmung wieder besser, Fans beider Teams sangen wieder um die Wette.

Dann ging es wieder auf die Fähre und zurück nach Gran Canaria. Nachts um 02:00 Uhr kam ich dann nach Hause, mit einem Erlebnis im Kopf, das ich von Fans noch nie zuvor erlebt hatte. Das drängte sogar die Traurigkeit über die Niederlage in den Hintergrund. An diesem Tag habe ich auch einiges gefilmt, einige Szenen folgen jetzt im Video.

UD Las Palmas hat einfach grandiose Fans…!!!!

Kommentare sind geschlossen