Jonathan Viera rettet wichtigen Punkt bei Deportivo Alavés

Unión Deportiva Las Palmas hatte gestern keinen optimalen Tag bei Deportivo Alavés. UD mußte wieder ab der 57. Minute in Unterzahl spielen, Roque sah nach einer Schwalbe die 2. gelbe Karte und tat damit seinen Kollegen keinen Gefallen. UD lag zu diesem Zeitpunkt schon mit 0:1 zurück. Doch die Einwechslungen von Momo und vor allem Jonathan Viera (hatte damit seinen ersten Einsatz nach seiner Rückkehr nach Las Palmas) brachten zumindest den verdienten Ausgleichstreffer in der 83. Minute…

Deportivo Alavés - UD Las Palmas (Foto: LFP (udlaspalmas.es))Unión Deportiva mußte am letzten Hinrunden-Spieltag der Segunda A (Liga Adelante) gegen Deportivo Alavés die 3 rotgesperrten Nauzet Alemán, Culio und Ángel Lopez ersetzen. Das machte sich schon etwas bemerkbar, insbesondere Christian, der auf der linken Verteidigungsseite Ángel vertrat, tat sich schwerer als gedacht. Deportivo Alavés machte zunächst Druck auf das UD-Tor, doch richtige Torgefahr kam nicht auf. Casto mußte nicht eingreifen, forderte aber seine Vorderleute auf, konzentrierter zu verteidigen. So verlief die erste Halbzeit ohne große Höhepunkte mit diversen Ballverlusten und Fouls auf beiden Seiten. Doch kurz vor der Pause dann doch ein Paukenschlag der Unión Deportiva, eine präzise Flanke von David Simón konnte Sergio Araujo gekonnt mit der Brust annehmen, er liess den Abwehrspieler stehen und schoss freistehend aus ca. 3 Metern Distanz, doch Manu Fernández im Alavés-Tor konnte glänzend parrieren. Was für eine Riesenchance von UD Las Palmas zur 1:0 Führung, das mußte es doch sein…, war es aber nicht!!! Auch die folgendes Ecke brachte wieder akute Gefahr für das Alavés-Tor. Aus dem Gewühl kam Marcelo Silva an den Ball, doch sein Schuss aus Nahdistanz ging links am Tor vorbei. Auch Alavés hatte noch eine Chance per Flachschuss, doch auch hier konnte Casto im UD-Tor halten. Dann war Pause…!

Gleich nach dem Seitenwechsel startete Alavés eine Angriff über links, alles schien schon geklärt, doch dann verlor Christian in der Verteidigung ein Laufduell, der gegnerische Stürmer konnte auch noch exakt auf den Kopf von Despotovic flanken und der vollendete zur 1:0 Fürhung für Deportivo Alavés. Nun war UD in Rückstand und gefordert… Sollte es heute eine Niederlage geben…? Es gab Freistoss von halblinks, Roque führte aus und Vicente köpfte gefährlich auf das Tor von Alavés. Der Ball strich jedoch Zentimeter am Tor vorbei. Dann die 57. Minute. Rorque schon gelb vorbelastet, leistete sich eine Schwalbe und mußte mit Gelb/Rot vom Platz. UD Las Palmas wieder einmal in Unterzahl, aber diesmal auch in Rückstand, in der Summe beider Karte eine harte Entscheidung. Nun gut, Trainer Herrera reagierte und brachte ersmalig Jonathan Viera und kurz danach Momo. Beide fügten sich gut ein. Doch die nächste Chance gehörte wieder Alavés, einer gefährlichen Flanke in den Strafraum folgte eine Direktabnahme, doch der Ball ging zum Glück von UD links neben das Tor. Dann folgte wieder ein Freistoss von UD, ausgeführt von Jonathan Viera, sein Ball erreichte David Garcia, doch seinen Kopfball konnte Manu Fernández festhalten. UD kämpfte nun, doch die nächste Möglichkeit hatte wieder Alavés nach eine Ecke, der Kopfball von Laguardia ging knapp am UD-Tor vorbei.

Deportivo Alavés - UD Las Palmas (Foto: LFP (udlaspalmas.es))Dann die 83. Minute, Araujo passte genau auf den über rechts startenden David Simón, der drang in den Strafraum ein und passte in die Mitte, hier stand nun der Rückkehrer Jonathan Viera goldrichtig und konnte den verdienten Ausgleichstreffer erzielen. Riesenjubel in der in Unterzahl spielenden Unión Deportiva!!! Und welch ein Einstand für Jonathan Viera, der konnte nicht besser sein!! Vorausgegangen war eine Energieleistung von David Simón, der eine überragende Hinrunde bisher spielte!! So ging das Spiel wenige Minuten später mit 1:1 zu Ende. UD Las Palmas erkämfte somit einen wichtigen Auswärtspunkt bei Deportivo Alavés! Das UD-Team bedankte sich nach dem Spiel bei den angereisten Fans im Stadion Mendizorroza. UD Las Palmas wird auch an diesem Spieltag Tabellenführer der Segunda A bleiben und ist somit offiziell Herbstmeister…!!! Felicidades!!!

Das Spiel in der Zusammenfassung:

Deportivo Alavés 1-1 Unión Deportiva Las Palmas

Deportivo Alavés: Manu Fernández; Medina, Laguardia, Einar, Castillo; Manu, Toribio, Juli (Sangalli, min. 62), Toti (Barreiro, min. 86); Raúl García, Despotovic (Ion Velez, min. 75). Trainer/Entrenador: Alberto López.

Unión Deportiva Las Palmas: Casto; David Simón, David García, Marcelo Silva, Christian (Dani Castellano, min. 75); Javi Castellano, Hernán, Vicente (Momo, min. 62); Roque, Araujo, Guzmán (Jonathan Viera, min. 61). Trainer/Entrenador: Paco Herrera.

Tore/Goles: 1-0, Despotovic, min. 46; 1-1, Jonathan Viera, min. 83.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen