Schwaches Las Palmas verliert bei Getafe CF mit 0:4

Unión Deportiva Las Palmas enttäuschte gestern bei Getafe CF auf ganzer Linie, es war für alle UD-Fans ein sehr trauriger Sonntagabend! UD gelang es zu keiner Zeit ins Spiel zu kommen oder gar den Gegener unter Druck zu setzen. Da war nicht allein der Dauerregen in Madrid die Ursache, denn auch Getafe mußte mit den schlechten Bedingungen klarkommen. Schon nach 2 bzw. 11 Minuten leistete sich UD Abwehrfehler, die jeweils zu Gegentoren führten. Getafe wurde es einfach zu leicht gemacht… Nun dachte man, das UD reagieren würde, doch Fehlanzeige…! Es ging nahezu nichts nach vorn und wenn dann blieb man gleich wieder in den Abwehrreihen von Getafe stecken. So verzeichnete UD den ersten und einzigen Torschuss in der 69. Minute, durch den noch aktivsten Jonathan Viera. Doch auch seine Ideen oder Ansätze versickerten oft im Nichts.

Getafe CF - UD Las Palmas (Foto: LaLiga / udlaspalmas.es)UD hatte zwar mehr Ballbesitz, wußte jedoch nichts konkretes damit anzufangen. Getafe stand hinten mit 2 Vierer-Reihen und wartete ab, natürlich bedingt durch die 2:0 Führung. Doch UD kam immer wieder nur durch die Mitte, Wakaso, der noch in der ersten Halbzeit versuchte das Spiel mal über die Flügel zu öffnen, blieb in der Pause gleich in der Kabine, da er rotgefährdet war. Er hatte schon in der 1. Halbzeit seine 5. gelbe Karte kassiert und fehlt nun auch noch am nächsten Sonntag gegen Villareal, genauso wie Culio, der tatsächlich in der 2. Halbzeit Rot sah, diese Karte war jedoch, wenn überhaupt, nur Gelb.

Getafe CF - UD Las Palmas (Foto: LaLiga / udlaspalmas.es)So kam es, wie es kommen mußte, UD gegen Ende des Spiels nicht mehr richtig bei der Sache und dann gab es noch 2 weitere unnötige Gegentore!! 4:0 für Getafe, eine heftige Klatsche, die nun schnell verarbeitet werden muß, denn die nächsten Aufgaben werden sicher nicht leichter, erst Villareal und dann Real Madrid…! UD muß schnell zurück in die Spur, das es geht, haben sie schon eindrucksvoll, wie z.B. gegen den FC Sevilla, bewiesen. An diesen Spielen muß UD Las Palmas sich nun orientieren und das gestrige Desaster schnell aus dem Kopf streichen, sonst sitzt man lange im Abstiegssumpf fest und das soll nach dem langen Warten auf die Primera División nicht Realität werden…!!!

Also Unión Deportiva, sammelt ALLE verfügbaren Kräfte in dieser Trainingswoche und dann heisst es VOLL Angreifen am nächsten Sonntag um 15.00 Uhr gegen Villareal im Estadio de Gran Canaria! Alles ist machbar!!! Zeigt wieder, was ihr könnt!!! VAMOS LAS PALMAS!!!

Getafe Club de Fútbol 4-0 Unión Deportiva Las Palmas

Getafe Club de Fútbol: Guaita, Lago, Alexis, Vergini, Damián, Lacen, Juan Rodríguez, Sarabia, Víctor, Pedro León, Álvaro Vázquez. Trainer/Entrenador: Fran Escribá.

Unión Deportiva Las Palmas: Javi Varas; David Simón, Aythami, Bigas, Garrido, Culio, Wakaso (Willian José, min. 45), Roque, Jonathan Viera, Nauzet Alemán, Araujo, Trainer/Entrenador: Paco Herrera.

Tore/Goles: 1-0, Víctor Rodríguez, min. 2; 2-0, Sarabia, min. 10; 3-0, Scepovic, min. 85; 4-0, Scepovic, min. 91.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen