UD Las Palmas verliert bei CA Osasuna mit 0:2

Unión Deportiva Las Palmas verlor gestern Nachmittag das vorletzte Auswärtsspiel beim frischgebackenen Aufsteiger in die Primera División CA Osasuna mit 0:2.

Osasuna – UD Las Palmas 2:0 (Foto: udlaspalmas.de)

Besonders in der ersten Halbzeit dominierte Osasuna, Las Palmas gelang kein einziger Abschluss. Die Abwehr stand ordentlich, beim 1:0 für Osasuna durch Juan Villar ging es einfach zu schnell. UD-Keeper Josep Martínez bewahrte sein Team vor einem höheren Rückstand. In der 2. Halbzeit wurde UD aktiver und kam zu eigenen Torchancen, die Erste nach einer Ecke durch David García, doch sein Schuss ging knapp am Tor vorbei. Danach war es nochmal David García nach einer schönen Vorarbeit von Maikel Mesa, doch sein Lupfer landete nur auf dem Tornetz. Das war Pech. Kurz vor Schluss fiel dann das 2:0 für Osasuna nach einer gelungenen Kombination durch Xisco. Das war dann die Entscheidung und UD stand wieder mal mit leeren Händen da… Nun kommt nächsten Sonntag UD Almeria ins Estadio de Gran Canaria. VAMOS UD!

Atlético Osasuna: Rubén; Nacho Vidal, Carlos Clerc, David García, Aridane; Rubén García, Roberto Torres, Kike Barja, Fran Mérida (Lillo,62′); Oier y Juan Villar (Xisco,67′).

UD Las Palmas:  Josep Martínez; Curbelo, Juan Cala, David García, De la Bella (Lemos, 74′); Galarreta (Cedrés, 26′), Timor, Maikel Mesa, Fidel (Momo, 68′); Rubén Castro y Sergio Araujo.

Tore/Goles: 1-0, Juan Villar (33′), 2-0 Xisco (85′)