Unión Deportiva Las Palmas meldet sich mit einem verdienten 3:0 Sieg gegen CD Numancia zurück…

Endlich wieder 3 Punkte für Unión Deportiva Las Palmas. Nach einigen erfolglosen Spielen gelang UD gestern Nachmittag im Estadio de Gran Canaria ein verdienter und wichtiger Sieg gegen ein gut spielendes CD Numancia. Ein starker Sergio Araujo legte schon früh den Grundstein für den Erfolg, doch es gab auch wieder eine Phase in der 2. Halbzeit in der Unión Deportiva wackelte und unter Druck geriet. Diesmal hielt die Abwehr und das Spiel endete ohne Gegentore. Diese Phasen muss UD jedoch weiter minimieren, sonst kann solch ein Spiel auch mal kippen. Letztendlich war der Sieg verdient, offensiv ging deutlich mehr wie zu vor, nur Rubén Castro bekam erneut wenig verwertbare Bälle. Dafür waren dann aber Sergio Araujo, Rafa Mir und Maikel Mesa zur Stelle…

UD Las Palmas – CD Numancia (Foto: udlaspalmas.es)

Nun zum Spiel… UD Las Palmas legte einen Blitzstart hin, gleich beim ersten Ballkontakt von Sergio Araujo wurde er abgeräumt (es gab sofort Gelb), der folgende Freistoss von De la Bella flog ins Zentrum landete auf Araujos Brust und von dort direkt ins Tor… das war die 1. Minute und schon das 1:0 für Las Palmas, natürlich Riesenfreude der ca. 13.400 Fans im Estadio de Gran Canaria. Endlich das 1. Tor von Araujo, das hatte er und die Fans sich so gewünscht!! UD zeigte sich verbessert und hatte deutlich mehr vom Spiel. Schon in der 20. Minute der nächste indirekte Freistoss von der linken Seite, wieder war es De la Bella der gezielt ins Zentrum flankte, diesmal stand dort Rafa Mir und der machte das 2:0 mit einem präzisen Kopfball, ein schönes Tor! Der Ball passte perfekt!! Danach tat Numancia mehr für die eigene Offensive und wurde stärker. Es folgte ein gefährlicher Flachschuss aus ca. 14 Metern, doch der Ball ging knapp am UD-Tor vorbei. So ging es dann mit 2:0 in die Pause, die Führung für Unión Deportiva war verdient…

UD Las Palmas – CD Numancia (Foto: udlaspalmas.es)

In der 2. Halbzeit drängte Numancia ohne jedoch die ganz grossen Chancen herauszuspielen, doch man hatte das Gefühl UD wackelte. UD kam jedoch gelegentlich zu gefährlichen Kontern, einmal zog Sergio Araujo verdeckt aus ca. 20 Metern ab, der Ball klatschte an den Pfosten, der Torwart schien förmlich überrascht, ein schöner Abschluss von Araujo, der ein starkes Spiel machte! Dann wieder Numancia mit einem direkten Freistoss von rechts, doch Raúl im UD-Tor war auf dem Posten. Dann marschierte Rafa Mir auf das gegenerische Tor zu, scheiterte jedoch mit seinem Schuss an Numancias Torwart Juan Carlos. Numancia war danach wieder am Drücker, doch Escassi leistete sich eine Tätlichlichkeit gegen Maikel Mesa und musste runter… Das vereinfachte nun Einiges für Las Palmas… In der 75. Minute machte dann Maikel Mesa das 3:0 für Unión Deportiva Las Palmas. Doch auch in der Folgezeit stellte Numancia nicht den Betrieb ein und versuchte weiter nach vorn zu spielen, UD liess aber nichts mehr zu. So ging das Spiel mit 3:0 zu Ende, ein wichtiger Sieg für Las Palmas, mit dem sich das Team von Manolo Jimenéz im Aufstiegskampf zurück meldet. Weiter so UD, am besten gleich nächsten Samstag bei RCD Mallorca! Vamos UD!!

Die Highlights:

Unión Deportiva Las Palmas vs CD Numancia 3:0

UD Las Palmas: Raúl, Lemos, David García, Cala, De la Bella; Timor, Galarreta (Blum 81) , Javi Castellano; Sergio Araujo (Perkhart 86′), Mir (Maikel Mesa 62′) y Rubén Castro.

CD Numancia: Juan Carlos, Nacho, Atienza, Dani Calvo, Ripa (Viguiera); Diamanka, Escassi, Fran Villalba (Noguera 51′), Yeboah (Guillermo), Higinio, Mateu.

Tore/Goles: 1-0, Araujo (1′). 2-0, Rafa Mir (20′), 3-0 Maikel Mesa (75′)