Levante UD raubt letzte Hoffnung von Unión Deporta Las Palmas…

Unión Deporta Las Palmas verlor heute Mittag das wohl wichtigste Spiel der Saison bei Levante UD mit 1:2… So hätte es jedoch nicht enden müssen, denn Las Palmas war das bessere und dominante Team, es haperte jedoch wieder einmal an der Chancenverwertung. UD zeigte einige gute Angriffe, doch es gelang nur ein Treffer durch El Capitán David García zum zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich. Doch Ezekiel (bester Mann) und auch Calleri hatten Riesenchancen auf ein besseres Ergebnis für UD Las Palmas. Es sollte nicht sein…!! Auch ein klarer Elfmeter für Las Palmas (Foul an Etebo) wurde nicht gegeben… Nun ist es fast unmöglich die 1. Liga (Primera División) zu halten. 10 Punkte Rückstand auf den rettenden Platz bei nur noch 7 Spielen ist praktisch unmöglich, nur noch ein Wunder könnte den Abstieg verhindern!!

Nun zum Spiel… Schon nach 4 Minuten hatte UD-Stürmer Ezekiel das 1:0 auf dem Fuss, er stürmte allein auf Levante-Keeper Oier zu, schoss ihn aber nur an und die Riesenchance war futsch. Das wäre ein Paukenschlag gewesen…! UD Las Palmas blieb weiter das spielbestimmende Team, doch die ganz großen Chance blieben aus. Levante UD war kaum zu sehen, doch dann die 35. Minute, Aguirregaray rutschte weg und machte somit die linke Angriffsseite von Levante auf, Morales drang in den Strafraum ein und passte vor das Tor, Gálvez klärte schlecht und Coke brauchte den Ball nur noch einschieben. Ein Tor aus dem NICHTS, doch so ist Fussball! UD versuchte weiter nach vorn zu spielen, Etebo wurde dann im Strafraum gelegt, doch der fällige Pfiff des Schiedsrichters blieb aus. Dann war Pause…

UD wechselte nach der Pause den 3. Stürmer ein, Calleri kam für den angeschlagenen Momo. Ezekiel spielte somit auf der linken Angriffsseite, Calleri und Erik Expósito im Zentrum. Das versprach noch mehr Druck und UD hatte dann endlich auch Glück und belohnte sich. El Capitán David Garcia machte den verdienten 1:1 Ausgleich in der 49. Minute. Endlich war der Ball drin und UD konnte wieder hoffen auf den so wichtigen Sieg! UD machte weiter Druck, doch erst in der 63. Minute gab es die nächste Riesenchance, Calleri schloss einen richtig guten Angriff ab, doch sein Schuss ging knapp über das Tor von Levante, welch ein Pech!! Das hätte die 2:1 Führung sein müssen!!!! Levante UD lauerte nur noch auf Konter und stieg des Öfteren sehr hart ein. Einige Ellenbogen landeten an den Köpfen von UD-Spielern, doch der Schiedsrichter bestrafte diese harten Attacken nicht. Fast wäre Levante durch solch eine Aktion auch das 2:1 geglückt, denn ein Ellenbogen am Kopf von Etebo war Ausgangspunkt eines gefährlichen Konters über Morales… Doch er schoss zum Glück für Las Palmas übers Tor! UD drängte weiter, hinten löste man mehr und mehr die eigene Abwehr auf und sorgte somit für weitere Konterchancen. Dann griff der Schiedsrichter endlich mal durch und stellte Coke (Levante) mit Gelb/Rot vom Platz, doch da war schon die 85. Minute angebrochen. UD weiter im Vorwärtsgang und dann wieder ein Konter in der 92. Minute und Campaña erlöste Levante UD mit dem 2:1 Siegtor…! Welch ein Pech für Las Palmas! Wieder einmal wurde der Aufwand nicht belohnt!! Jetzt ist es fast unmöglich die Klasse zu halten. Nur noch ein Wunder kann den Abstieg von Unión Deportiva Las Palmas verhindern… Sehr, sehr schade für UD Las Palmas und seine grandiosen Fans!! In diesem Sinne VAMOS UD!!! Hoffen wir auf bessere Zeiten!!!

Levante Unión Deportiva vs Unión Deportiva Las Palmas

Levante UD: Oier; Coke, Róber Pier, Cabaco, Pedro López; Lerma, Ivi (Bardhi, 66′), Campaña, Morales; Roger (Postigo, 86′) y Pazzini (Sadiku, 62′).

UD Las Palmas: Chichizola; Aguirregaray (Benito, 74), Gálvez, David García, Dani Castellano; Javi Castellano (David Simón, 66′), Etebo; Halilovic, Momo (Calleri, 45′), Ezekiel, y Erik Expósito.

Tore/Goles: 1-0, Coke (35′). 1-1, David García (49′). 2-1, Campaña (91′).

UD Las Palmas schlägt sich selbst bei Levante UD…

Das war nicht der Abend der Abwehr von Unión Deportiva Las Palmas, 3 Fehler besiegelten die 2:3 Niederlage bei Levante UD und die war nicht nötig. UD hatte deutlich mehr vom Spiel, war die spielerisch bessere Mannschaft, Levante profitierte nahezu nur von Ballverlusten oder Standards. Das reichte aber für 3 Tore… Das Ergebnis ist für UD sehr enttäuschend… Nun wird es wieder eng und UD ist mitten in den Abstiegsrängen, zwar ist noch nichts verloren, aber jetzt müssen in den nächsten Spielen, die nicht einfacher werden, endlich Punkte her…! Scheinbar macht sich jetzt, gerade in den letzen Wochen der Doppelbelastungen der Kräfteverschleiss im Team aber auch das Verletzungspech in der Abwehr bzw. im defensiven Mittelfeld bemerkbar, eine Abwehr kann nicht gut funktionieren, wenn immer wieder Stammspieler ausfallen und ersetzt werden müssen…

Levante UD - UD Las Palmas (Foto: udlaspalmas.es)Nun zum Spiel… UD begann gut und liess den Ball und Gegner laufen, doch es sprang nur eine Chance für Willian José heraus. In der 25. Minute dann ein Fehlpass von Wakaso beim Spielaufbau, Levante witterte die Chance, Roque Mesa musste den angreifenden Stürmer bearbeiten, er fiel hin und bekam einen Freistoss, ca. 25 Meter vor dem Tor. Verza führte aus und Javi Varas lenkte den Ball mit den Fingerspitzen an den Pfosten, der Ball sprang aber dem heranstürmenden Morales genau vor die Füsse und er konnte das 1:0 erzielen. Ein Tor aus dem Nichts… UD war danach gleich etwas verunsichert. Dann aber eine gut herausgespielte Chance für UD, Viera passte auf rechten Seite auf David Simón, der legte perfekt für Tana auf, doch sein Schuss war nicht platziert genug, Mariño im Levante-Tor konnte abwehren. Das hätte das 1:1 sein müssen. Dann war auch schon Pause…

Levante UD - UD Las Palmas (Foto: udlaspalmas.es)Nach der Pause ein langer Ball aus der UD-Abwehr, Levante fing den Ball sofort per Kopfball ab und dann ging es zu schnell fürdie Abwehr von Las Palmas, eine weitere Kopfballvorlage auf Deyverson ermöglichte ihm allein auf Javi Varas zuzulaufen, er netzte unten rechts zum 2:0 ein. Keine Chance für Varas im UD-Tor. Die Abwehr sah hier nicht gut aus… Die Antwort von UD liess erstaunlicher Weise nicht lange auf sich warten, Viera erneut über rechts, flankte ins Zentrum, David Simón legte zurück auf Willian José, der zieht einfach ab und drin ist der Ball, ein tolles Tor! Warum nicht gleich so?! UD machte jetzt mehr, doch so richtig zwingend war das immer noch nicht. Ein Schuss von David Simón konnte Mariño sicher halten. UD aber wieder mit Aussetzer in der Abwehr, bezeichnend war die 64. Minute, ein eigener Einwurf auf Willian José, der konnte den Ball nicht unter Kontrolle bringen, dann ein Doppelpass von Levante und ab ging die Post in Richtung Tor von Javi Varas, diesmal wieder Morales. Er lief mit Begleitschutz auf 2 Meter Distanz in den Strafraum, alles wieder über die rechte Abwehrseite, und erzielte das 3:1 für Levante UD. Wieder eine kalte Dusche für Las Palmas…!

Levante UD - UD Las Palmas (Foto: udlaspalmas.es)Keine 3 Minuten später UD Las Palmas über links mit Wakaso, seine lange Flanke vor das Tor von Levante konnte Willian José erlaufen und zum 2:3 verkürzen. Doch weitere Grosschancen für UD blieben Fehlanzeige. Es gab jedoch noch eine Chance für Levante, die Neuzugang Rossi allerdings nicht nutzen konnte, Javi Varas wehrte hier glänzend ab. Letztendlich wurden alle 3 Gegentreffer, die diese Niederlage besiegelten, durch krasse Abwehrfehler hervorgerufen. Das darf nicht so weitergehen, sonst wird es schwierig die Liga zu halten. Solche Fehler nutzt sogar ein spielerisch schwaches Levante aus!

Nun bleibt Unión Deportiva nur bis Donnerstag Abend alle Kräfte zu sammeln, um im Copa del Rey gegen Valencia CF das Halbfinale im Copa del Rey zu erreichen. Da dürfen sich diese Fehler nicht wiederholen. Auch vorn im Angriff muss mehr Durchschlagskraft her, UD braucht einfach zu viele Chancen für Tore… Gleich weitere 3 Tage (am Sonntag) später kommt dann Celta de Vigo zum Liga-Spiel ins Estadio de Gran Canaria…

Vamos Las Palmas!!!

Die Tore des Spiels:

Levante Unión Deportiva 3-2 Unión Deportiva Las Palmas

Levante Unión Deportiva: Mariño; Toño García, Feddal, Navarro, Pedro López (Iván López, min. 41); Verza, Lerma, Camarasa (Simao, min. 63); Morales, Xumetra (Rossi, min. 74), Deyverson. Trainer/Entrenador: Rubi.

Unión Deportiva Las Palmas: Javi Varas; Simón (El Zhar, min. 78), Aythami, David Garcia, Dani Castellano; Roque, Valerón; Jonathan Viera, Tana (Araujo, min. 74), Wakaso; Willian José. Trainer/Entrenador: Quique Setién.

Tore/Goles: 1-0, Morales, min. 25; 2-0, Deyverson, min. 47; 2-1, Willian José, min. 49; 3-1, Morales, min. 64; 3-2, Willian José, min. 67.

UD Las Palmas holt ersten Punkt gegen Levante UD

Unión Deportiva Las Palmas erstes Heimspiel in der Primera División nach vielen Jahren war ein Gutes. Man spürte, das Unión Deporitva das Spiel gegen Levante UD im Estadio de Gran Canaria vor ca. 19.000 Zuschauern unbedingt gewinnen wollte, doch es sollte kein Tor gelingen.

UD Las Palmas - Levante UD (Foto: Carlos Díaz Recio / udlaspalmas.es)

UD Las Palmas – Levante UD (Foto: Carlos Díaz Recio / udlaspalmas.es)

Am Anfang des Spiels kam Levante UD einige Male vor das Tor von UD Las Palmas, in dem diesmal Javi Varas stand, doch richtig Gefahr kam nicht auf. Dann gelang es einige Male Jonathan Viera offensiv Akzente zu setzen. Er dribbelte von links in den Strafraum, doch sein Schuss wurde geblockt, aber nicht weitgenug, denn Roque kam an den Ball und schoss erneut aus ca. 13 Metern, doch auch der Ball wurde abgewehrt und ging ins Toraus, eigentlich Ecke, doch der Schiedsrichter gab Abstoss. Dann eine weitere Möglichkeit, Sergio Araujo kam aus ca. 20 Metern frei zum Schuss, doch auch dieser verfehlte knapp das Levante-Tor. Da hätte er noch einige Meter laufen sollen, um dann abzuschliessen, schade, das war eine gute Möglichkeit zum 1:0 für Las Palmas. Es ging mit 0:0 in die Halbzeitpause.

UD Las Palmas - Levante UD (Foto: Carlos Díaz Recio / udlaspalmas.es)

UD Las Palmas – Levante UD (Foto: Carlos Díaz Recio / udlaspalmas.es)

Nach der Pause wurde UD noch druckvoller und aggressiver, zunächst ein Freistoss von Viera von rechts, die hohe Hereingabe konnte die Levante-Abwehr aus der Gefahrenzone köpfen, doch Aythami brachte den Ball zuück in den Strafraum, doch die heranstürmenden Hernan und Araujo kamen ein Schritt zu spät, Levante klärte jedoch erneut zu kurz, so kam Roque zum Abschluss, doch sein Schuss verfehlte das Tor. Weiter gehts…, Viera über rechts, er passte gekonnt auf den in den Strafraum startenden David Simón, doch er scheiterte im Abschluss an Levante-Torwart Rubén Martínez. Wieder eine gute Freistosschance, aufgelegt von Viera auf Culio, der legte weiter auf Aythami, doch sein Kopfball ging knapp über das Levante-Tor. Tolle Idee, das hätte ein Tor verdient gehabt… Unión Deportiva nun überlegen, Levante kam kaum noch aus der eigenen Hälfte…

UD Las Palmas - Levante UD (Foto: Carlos Díaz Recio / udlaspalmas.es)

UD Las Palmas – Levante UD (Foto: Carlos Díaz Recio / udlaspalmas.es)

Dann eine strittige Abseitsentscheidung, ein perfekter Pass von Culio auf den allein auf das Levante-Tor zulaufenden Araujo, doch der Linienrichter winkte Abseits… Das kann man auch für den Stürmer laufen lassen…! Es wäre sicher das 1:0 für Las Palmas geworden! Es folgte dann eine etwas zweifelhafte Auswechslung von Trainer Herrera, Jonathan Viera, der Ideengeber und Gefahrenherd in der gegenerischen Abwehr wurde durch Neuzugang El Zhar ersetzt. Doch es war noch nicht Schluss im Estadio de Gran Canaria. Eine weite Flanke von Pedro Bigas in die Spitze auf Araujo, der musste zunächst zusehen, wie ein Abwehrspieler mit der Schulter klärt, doch die zu kurze Abwehr nutzte Sergio Araujo, um einen sehenswerten Fallrückzieher anzusetzen, doch leider verfehlte dieser das Tor um Zentimeter. Das wäre ein Schlusspunkt gewesen, denn ein UD-Sieg gegen Levante UD wäre verdient gewesen! So blieb es beim 0:0 Unentschieden, der erste Punkt in der Primera División ist da…!

Fazit: UD Las Palmas agierte aus einer sicher stehenden Abwehr (5-er Kette), Jonathan Viera war der Takt- und Ideengeber, was fehlte war ein Tor…! Doch auf diese Leistung kann Unión Deportiva aufbauen und die nächste Auswärtsaufgabe bei Celta de Vigo in 2 Wochen angehen. Spielt UD so weiter, dann werden auch Tore fallen… und Siege folgen. Auch hat das Spiel gegen Levante UD gezeigt, verstecken braucht UD sich vor niemanden…!

VAMOS LAS PALMAS!!!

Das Spiel in der Zusammenfassung:

 

Unión Deportiva Las Palmas 0-0 Levante Unión Deportiva

Unión Deportiva Las Palmas: Javi Varas; Simón, Aythami, Bigas, Alcaraz, Dani Castellano; Hernán, Roque (Willian José, in. 87), Culio; Jonathan Viera (El Zhar, min. 82), Araujo. Trainer/Entrenador: Paco Herrera.

Levante Unión Deportiva: Rubén Martínez; Iván López, Feddal, Trujillo, Juanfran, Toño; Camarasa, Verza, José Mari (Víctor Casedesús, min. 58); Ghilas (Lerna, min. 89), Deyverson (Roger, min. 71). Trainer/Entrenador: Lucas Alcaraz.

Tore/Goles: keine Tore/No hubo.