UD Las Palmas auf Augenhöhe mit dem FC Barcelona

Unión Deportiva Las Palmas lieferte gestern Nachmittag im Estadio de Gran Canaria vor fast 27.000 Fans ein Klassefight gegen den FC Barcelona ab. Endlich war der grosse Tag da, an dem der FC Bracelona mal wieder die Insel Gran Canaria zum Punktspiel besuchte. Man kann es sehen, wie David gegen Goliath…! David in Gestalt einer spielerisch und kämpferisch überzeugenden Unión Deportiva verlangte dem FC Barcelona alles ab, trotzdem ging das Spiel knapp mit 1:2 verloren. Doch UD kann stolz auf diese Leistung sein, denn so dicht war lange keiner dran, Barcelona mindestens ein Unentschieden abzutrotzen oder gar zu gewinnen. Beides war gestern im Bereich des Machbaren, es wäre auch verdient gewesen!! Nun steht UD erstmal wieder mit leeren Händen da, doch man merkte deutlich, die Mannschaft lebt und wie!! Jetzt sollte UD die positive Energie in die nächsten wichtigen Spiele übernehmen, um die so wichtigen Punkte einfahren…!

UD Las Palmas - FC Barcelona (Foto: udlaspalmas.es) Nun zum Spiel… UD begann stark und machte sofort Druck auf Barcelona. Gleich die ersten Minuten brachten Gefahr durch Willian José und Jonathan Viera. Doch dann ein toller Pass von Iniesta auf Jordi Alba, der passte weiter auf Luis Suárez ins Zentrum, die Verteidiger waren zu weit weg und Suárez machte das 1:0. Doch beim Pass von Iniesta auf Alba stand Suárez im Abseits, aber das Tor zählte… Javi Varas war chancenlos! Die Fans dachten nun, oje das wird heftig heute… Doch UD zeigte sich nicht geschockt, spielte weiter nach vorn und kam schon in der 10. Minute zum Ausgleich. Ein toller Angriff über rechts mit Tana, der passte auf den freien Jonathan Viera, Viera nun mit einer sensationellen Hackenvorlage weiter auf Willian José und der liess Bravo im Tor von Barcelona keine Chance. Super gemacht von UD und kein Abseits!! Nun war das Estadio de Gran Canaria nicht mehr zu halten… Riesenjubel, wer hätte das gedacht von Las Palmas!! Doch an diesem Tag war einiges möglich… Aus der tollen Mannschaftsleistung stachen besonders Roque Mesa, Jonathan Viera, Tana, Javi Varas hervor…. das soll aber nicht die Leistungen der anderen schmälern…!

UD Las Palmas - FC Barcelona (Foto: udlaspalmas.es)Dann wieder Iniesta mit einem Lupfer in den UD-Strafraum, doch Messi scheiterte am überragenden Javi Varas. Dann Freistoss von Messi auf den 2. Pfosten, doch Luis Suárez köpfte völlig freistehend knapp neben das Tor. Das war eine Riesenchance für Barcelona… Dann Freistoss für UD, ausgeführt von Momo auf den Kopf von Aythami, doch sein Kopfball konnte Bravo gerade noch über das Tor abwehren. Dann wieder UD über links, eine lange Flanke in den Strafraum, doch El Zhar kam nicht mehr entscheidend hinter den Ball, Bravo konnte sicher halten. Dann aber doch das 2:1 für Barca, ein Pass von Dani Alves auf Luis Suárez (hier wieder im Abseits und nicht geahndet), der konnte sich auf der rechten Seite gegen Bigas durchsetzen und passte ins Zentrum, Messi kam an den Ball doch Javi Varas wehrte glänzend ab, doch nicht weit genug, so das Neymar an den Ball kommen konnte. Er machte das Tor aus Nahdistanz, da war dann Javi Varas machtlos…! Trotzdem hätte der Treffer nicht zählen dürfen, wieder ein krasser Fehler des Linienrichters!

UD Las Palmas - FC Barcelona (Foto: udlaspalmas.es)In der 2.Halbzeit weitere Chancen für beide Teams. Zunächst Messi mit langem Ball auf Dani Alves, der legte per Kopf ins Zentrum, wo Suárez lauerte, der scheiterte aber wieder an Javi Varas. Die nächste Superparade von Varas, sensationell!! Dann wieder Barca, Neymar flankte von links ins Zentrum, Suárez setzte zum Fallrückzieher an, trifft aber den Ball aber nicht richtig… den Nachschuss von Rakitic klärte Garrido zur Ecke. Jetzt wieder UD im Angriff über rechts mit El Zhar, der flankte ins Zentrum, die Abwehr von Barcelona schien den Ball unter Kontrolle zu haben, Momo presste, Barcelona mit einem Fehlpass und Jonathan Viera kam im Strafraum an den Ball, er drehte sich um Sergi Roberto und zog ab. Bravo klatschte den Ball ab, doch Willian José kam noch ran, doch sein Schuss ging nur ans Aussennetz. Doch der besagte Linienrichter zeigte Abseits an, wo aber kein Abseits war…! Was hatte der für einen schlechten Tag, einfach ohne Worte!! Das war die Riesenchance für UD zum Ausgleich!! Dann musste Jonathan Viera verletzungsbedingt raus, es kam Neuzugang Lemos zum Ersteinsatz für Unión Deportiva.

UD Las Palmas - FC Barcelona (Foto: udlaspalmas.es)Jetzt kam auch noch Sergio Araujo bei Unión Deportiva Las Palmas ins Spiel und er sollte noch 3 sehr gute Möglichkeiten erhalten. Die erste Chance legte Momo an der Strafraumgrenze auf, Araujo zog sofort ab, doch der Ball ging um Zentimeter rechts am Tor vorbei. Die Fans hielten den Atem an, geht da noch was…? Der Ausgleich wäre längst verdient! Dann Tana im Doppelpass mit Lemos, der legte weiter auf Willian, der passte im Fallen weiter auf Araujo, Araujo drehte sich und schoss mit links, doch wieder knapp vorbei, da wäre Bravo chancenlos gewesen…! Wieder Pech für Sergio Araujo und UD!! Dann durfte wieder Barcelona angreifen, ein langer Ball auf Neymar, UD war nahezu komplett aufgerückt, doch Teufelskerl Javi Varas parrierte wieder glänzend. UD kämpfte bis zur letzten Sekunde um den Ausgleich. Araujo tauchte noch einmal vor Bravo auf, spitzelte den Ball unter ihn durch, aber auch wieder am Tor vorbei…

UD Las Palmas - FC Barcelona (Foto: udlaspalmas.es)Kurz danach war dann Schluss und der FC Barcelona rettete den Sieg ins Ziel, jedoch etwas schmeichelhaft. Barcelona hatte natürlich Klasse, doch UD verstand es perfekt gegenzuhalten, konnte kämpferisch und spielerisch zu überzeugen. Durch diese Niederlage wächst natürlich der Druck im Abstiegskampf weiter an, nochdazu konnte die Konkuerenz punkten. Jetzt muss UD das Positive aus diesem tollen Spiel gegen Barcelona in die nächsten Aufgaben gegen Éibar und Getafe übernehmen, dann sind da auf jeden Fall Siege drin…!

Vamos Unión Deportiva und DANKE für das tolle Fussballfest gestern Nachmittag im Estadio de Gran Canaria! Kopf hoch und weiterkämpfen… Die FANS stehen zu 100% hinter EUCH!!

Unión Deportiva Las Palmas 1-2 Fútbol Club Barcelona

Unión Deportiva Las Palmas: Javi Varas; David García (Nili, min. 86), Aythami, Bigas, Garrido; Roque Mesa, Momo, Tana, Jonathan Viera (Lemos, min. 65), El Zhar (Araujo, min. 75), Willian José. Trainer/Entrenador: Quique Setién.

Fútbol Club Barcelona: Bravo; Alves, Mascherano, Mathieu, Alba; Sergi Roberto (Vermaelen, min. 69), Arda (Rakitic, min. 45), Iniesta; Messi, Luis Suárez y Neymar. Trainer/Entrenador: Luis Enrique.

Tore/Goles: 0-1, Lusi Suárez, min. 5; 1-1, Willian José, min. 10; 1-2, Neymar, min. 38.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen