UD Las Palmas besiegt Granada CF mit 5:1 und ist Tabellenführer…

Unión Deportiva Las Palmas beschenkte sich und seine Fans am Sonntag Nachmittag mit einem weiteren Fussballfest im Estadio de Gran Canaria und besiegte Granada CF eindrucksvoll mit 5:1 Toren. Dieser grandiose Sieg sicherte dem Team von Quique Setién erstmal seit 38 Jahren wieder einmal die Tabellenführung in der Primera Divisíon (LaLiga Santander), es war einfach ein tolles Fussballspiel, ganz besonders in der 2. Halbzeit. Hier klappte nahezu alles, der Sieg hätte auch noch höher ausfallen können. So kann es beim FC Sevilla in 2 Wochen weitergehen…

UD Las Palmas - Granada CF (Foto: udlaspalmas.es)Es war der Tag von Nabil El Zhar und einmal mehr von Jonathan Viera… Unión Deportiva musste bis zur 22. Minute warten bis im Strafraum aus dem Gewühl heraus das 1:0 durch den überzeugenden Nabil El Zhar fiel, sein Flachschuss schlug für Ochoa unhaltbar im linken unteren Toreck ein. Zuvor konnte die Abwehr von Granada den Ball einfach nicht aus der Gefahrenzone befördern. Zum ersten Mal konnten die UD-Fans ein Tor des eigenen Teams bejubeln. Fortan machte Granada etwas mehr, doch in Tornähe kam das Team von Paco Jémez nur bei Standards. Kurz vor der Pause gelang dann Boga mit einem Distanzschuss der 1:1 Ausgleich, normal kein guter Zeitpunkt für ein Gegentor…

UD Las Palmas - Granada CF (Foto: udlaspalmas.es)Doch Unión Deportiva kam mit neuem Elan aus der Pause, sie wollten unbedingt gewinnen… In der 52. Minute ein weiter Abschlag von Javi Varas auf den links startenden Marko Livaja, der flankte präzise ins Zentrum auf den heranstürmenden Kevin Prince Boateng, der stieg höher als Keeper Ochoa und köpfte aus ca. 14 Metern ins leere Tor. Welch ein Einstand von Boateng im Estadio de Gran Canaria, schon letzte Woche in Valencia ein Tor und jetzt wieder im 2. Spiel… besser geht es nicht! Die UD-Fans jetzt im Freudentaumel, sie feierten Boateng, jetzt ist er einer von ihnen… Geht da jetzt noch mehr… ist vielleicht doch die Tabellenführung drin? Doch für Boateng endete wenig später das Spiel, er verletzte sich bei dieser Aktion und wurde mit Beifall und Boateng… Boateng-Rufen ausgewechselt, es kam Momo…

UD Las Palmas - Granada CF (Foto: udlaspalmas.es)Weiter gehts, UD machte Druck auf Granada und wollte mehr. In der 67. Minute dann Jonathan Viera über links, passte exzellent quer auf El Zhar, der drang in den Strafraum ein und lupfte das Leder über Ochoa ins Tor, der heranlaufende Abwehrspieler kam zu spät, der Ball war drin… 3:1 für Las Palmas, jetzt war man Punkt und Torgleich mit Real Madrid und Barcelona, doch UD hatte mehr Tore erzielt und hat im Moment, auch wenn nur kurze Zeit die Tabellenführung inne. UD machte weiter… wieder ein toller Pass von Jonathan Viera auf den erneut startenden El Zhar, der rannte und rannte mit Begleitschutz bis zur Grundlinie vor und legte dann perfekt für Momo auf, Momo brauchte nur noch den Ball reindrücken und da war es, das 4:1 für Unión Deportiva Las Palmas. Jetzt war das Stadion ausser Rand und Band, Riesenjubel, Laola auf den Rängen, Begeisterung pur!

UD Las Palmas - Granada CF (Foto: udlaspalmas.es)Doch das war noch nicht alles, Granada fast nicht mehr zu sehen, UD wieder über links mit Jonathan Viera, er drang in den Strafraum ein und legte erneut perfekt quer, diesmal auf den eingewechselten Sergio Araujo, der stoppte sogar noch den Ball, wartete bis Ochoa auf dem Boden lag und schob dann den Ball ins Tor. Sensationell, da war das 5:1! Für Araujo wie ein Befreiungsschlag, er zeigte sofort auf Jonathan und lief dann zu ihm. Beide feierten gemeinsam diesen hervorragend herausgespielten Treffer…  Danach gab es dann noch eine hochkarätige Chance für Araujo und El Zhar, doch ein Abwehrspieler rettete auf der Linie für den schon geschlagenen Ochoa. Nun fehlte nur noch das Happyend für Jonathan Viera, denn er selbst hatte noch kein Tor erzielt, sondern bisher nur aufgelegt. Wer ihn kennt, das spornt ihn an, er wollte es unbedingt und bekam seine Chance, doch diesmal war Ochoa da und wehrte seinen Schuss gekonnt ab. Das Publikum mit Standing ovations und Viera… Viera Rufen!! Kurz danach war eine fantastische 2. Halbzeit zu Ende. Es war toll dabei gewesen zu sein…!!

UD sicherte sich mit disem Sieg tatsächlich die Tabellenführung, denn der FC Barcelona und FC Sevilla konnten am Abend UDs Resultat nicht mehr toppen… So bleibt UD für die kurze Ligapause auf Platz 1 in der Primera División, Glückwunsch!!! Enhorabuena!!

VAMOS UNIÓN DEPORTIVA LAS PALMAS!!! PIO PIO!!!

Das Spiel in der Zusammenfassung:

Unión Deportiva Las Palmas 5-1 Granada Club de Fútbol

Unión Deportiva Las Palmas:
Javi Varas; Macedo, David García, Bigas, Dani Castellano; Roque, Vicente, Jonathan Viera; El Zhar (Tyronne, min. 79), Livaja (Araujo, min. 71) y Prince (Momo, min. 55). Trainer/Entrenador: Quique Setién.

Granada Club de Fútbol: Ochoa, Tito, Lombán, Uche, Silva (Gastón Silva, min. 30), Krhin, Samper (Barral, min. 61), Boga, Martins (Andreas Hugo, min. 55), Cuenca y Ponce. Trainer/Entrenador: Paco Jémez.

Tore/Goles: 1-0, El Zhar, min. 22; 1-1, Boga, min. 45; 2-1, Kevin-Prince Boateng, min. 51; 3-1, El Zhar, min. 67; 4-1, Momo, min. 72, 5-1, Araujo, min. 85.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen