UD Las Palmas holt ersten Punkt gegen Levante UD

Unión Deportiva Las Palmas erstes Heimspiel in der Primera División nach vielen Jahren war ein Gutes. Man spürte, das Unión Deporitva das Spiel gegen Levante UD im Estadio de Gran Canaria vor ca. 19.000 Zuschauern unbedingt gewinnen wollte, doch es sollte kein Tor gelingen.

UD Las Palmas - Levante UD (Foto: Carlos Díaz Recio / udlaspalmas.es)

UD Las Palmas – Levante UD (Foto: Carlos Díaz Recio / udlaspalmas.es)

Am Anfang des Spiels kam Levante UD einige Male vor das Tor von UD Las Palmas, in dem diesmal Javi Varas stand, doch richtig Gefahr kam nicht auf. Dann gelang es einige Male Jonathan Viera offensiv Akzente zu setzen. Er dribbelte von links in den Strafraum, doch sein Schuss wurde geblockt, aber nicht weitgenug, denn Roque kam an den Ball und schoss erneut aus ca. 13 Metern, doch auch der Ball wurde abgewehrt und ging ins Toraus, eigentlich Ecke, doch der Schiedsrichter gab Abstoss. Dann eine weitere Möglichkeit, Sergio Araujo kam aus ca. 20 Metern frei zum Schuss, doch auch dieser verfehlte knapp das Levante-Tor. Da hätte er noch einige Meter laufen sollen, um dann abzuschliessen, schade, das war eine gute Möglichkeit zum 1:0 für Las Palmas. Es ging mit 0:0 in die Halbzeitpause.

UD Las Palmas - Levante UD (Foto: Carlos Díaz Recio / udlaspalmas.es)

UD Las Palmas – Levante UD (Foto: Carlos Díaz Recio / udlaspalmas.es)

Nach der Pause wurde UD noch druckvoller und aggressiver, zunächst ein Freistoss von Viera von rechts, die hohe Hereingabe konnte die Levante-Abwehr aus der Gefahrenzone köpfen, doch Aythami brachte den Ball zuück in den Strafraum, doch die heranstürmenden Hernan und Araujo kamen ein Schritt zu spät, Levante klärte jedoch erneut zu kurz, so kam Roque zum Abschluss, doch sein Schuss verfehlte das Tor. Weiter gehts…, Viera über rechts, er passte gekonnt auf den in den Strafraum startenden David Simón, doch er scheiterte im Abschluss an Levante-Torwart Rubén Martínez. Wieder eine gute Freistosschance, aufgelegt von Viera auf Culio, der legte weiter auf Aythami, doch sein Kopfball ging knapp über das Levante-Tor. Tolle Idee, das hätte ein Tor verdient gehabt… Unión Deportiva nun überlegen, Levante kam kaum noch aus der eigenen Hälfte…

UD Las Palmas - Levante UD (Foto: Carlos Díaz Recio / udlaspalmas.es)

UD Las Palmas – Levante UD (Foto: Carlos Díaz Recio / udlaspalmas.es)

Dann eine strittige Abseitsentscheidung, ein perfekter Pass von Culio auf den allein auf das Levante-Tor zulaufenden Araujo, doch der Linienrichter winkte Abseits… Das kann man auch für den Stürmer laufen lassen…! Es wäre sicher das 1:0 für Las Palmas geworden! Es folgte dann eine etwas zweifelhafte Auswechslung von Trainer Herrera, Jonathan Viera, der Ideengeber und Gefahrenherd in der gegenerischen Abwehr wurde durch Neuzugang El Zhar ersetzt. Doch es war noch nicht Schluss im Estadio de Gran Canaria. Eine weite Flanke von Pedro Bigas in die Spitze auf Araujo, der musste zunächst zusehen, wie ein Abwehrspieler mit der Schulter klärt, doch die zu kurze Abwehr nutzte Sergio Araujo, um einen sehenswerten Fallrückzieher anzusetzen, doch leider verfehlte dieser das Tor um Zentimeter. Das wäre ein Schlusspunkt gewesen, denn ein UD-Sieg gegen Levante UD wäre verdient gewesen! So blieb es beim 0:0 Unentschieden, der erste Punkt in der Primera División ist da…!

Fazit: UD Las Palmas agierte aus einer sicher stehenden Abwehr (5-er Kette), Jonathan Viera war der Takt- und Ideengeber, was fehlte war ein Tor…! Doch auf diese Leistung kann Unión Deportiva aufbauen und die nächste Auswärtsaufgabe bei Celta de Vigo in 2 Wochen angehen. Spielt UD so weiter, dann werden auch Tore fallen… und Siege folgen. Auch hat das Spiel gegen Levante UD gezeigt, verstecken braucht UD sich vor niemanden…!

VAMOS LAS PALMAS!!!

Das Spiel in der Zusammenfassung:

 

Unión Deportiva Las Palmas 0-0 Levante Unión Deportiva

Unión Deportiva Las Palmas: Javi Varas; Simón, Aythami, Bigas, Alcaraz, Dani Castellano; Hernán, Roque (Willian José, in. 87), Culio; Jonathan Viera (El Zhar, min. 82), Araujo. Trainer/Entrenador: Paco Herrera.

Levante Unión Deportiva: Rubén Martínez; Iván López, Feddal, Trujillo, Juanfran, Toño; Camarasa, Verza, José Mari (Víctor Casedesús, min. 58); Ghilas (Lerna, min. 89), Deyverson (Roger, min. 71). Trainer/Entrenador: Lucas Alcaraz.

Tore/Goles: keine Tore/No hubo.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen