UD Las Palmas kann doch noch gewinnen…

Gestern Samstag Abend ca. 21.00 Uhr im Estadio de Gran Canaria… Schlußpfiff in einem bis zur letzten Minute spannenden Spiel zwischen UD Las Palmas und Girona FC. Es stand sehr viel auf dem Spiel für unsere Union Deportiva. Es mußten nach 4 torlosen Spielen endlich Tore her und für den Trainer mußte es sogar ein Sieg sein.

UD Las Palmas - Girona FC (Foto: Carlos Díaz Recio udlaspalmas.es)Beides gelang gestern Abend und wie… UD begann eigentlich wie immer sehr druckvoll und mit guten Kombinationen, aber wie so oft war am gegnerischen Strafraum Schluß und es fehlte der finale Pass. Die gegnerische Abwehr stand gut und UD kam nur vereinzelt zu Tormöglichkeiten durch Valerón, Tana und Astrúbal, hier fehlte wieder etwas Glück.

In der 2. Halbzeit gelang UD dann ein Tor, doch es fand wegen Abseits keine Anerkennung. Danach noch eine Riesenchance durch Valerón nach eine Flanke des fantastisch spielenden und kämpfenden Momo, doch der Ball ging wieder knapp neben das Tor. In der 64. Minute dann ein Doppelwechsel bei UD für Valerón und Tana kamen Aranda und Masoud. Das Pubikum auf den Rängen forderte jedoch einen offensiveren Wechsel und nicht nur den Positionstausch. Girona spielte nun auch gut mit und kam zu einigen Torschüssen. In der 69. Minute dann fast der KO-Schlag für UD, ein Flachschuß von Bordás auf das Tor von Barbosa war im Netz… Union Deportiva war nun einige Minuten geschockt, versuchte dann jedoch weiter das Glück herauszufordern. Dann ging es auf einmal ganz schnell, ein wunderbarer Pass von Apoño in die Spitze auf Aranda, der weiter in die Mitte legte und Astrúbal brauchte nur noch einschieben.

ENDLICH das lang ersehnte Tor für Union Deportiva. Riesenjubel auf den Rängen und eine Befreiung für das Team… und dann in der 90. Minute das Unglaubliche, Union Deportiva erzielte nach klasse Vorarbeit und präzisen Pass von Aranda das 2:1 durch Masoud… Nun waren die nur 6700 Zuschauer nicht mehr zu bremsen… Noch 3 Minuten Nachspielzeit, die UD prima verstreichen ließ und dann der Abpfiff. Riesenerleichterung im ganzen Team und Freudenszenen rund um Trainer Lobera, der alle Spieler persönlich umarmte und sich bei den Fans bedankte. Beeindruckende Szenen im Estadio de Gran Canaria.

Das war nun der Grundstein auf den UD Las Palmas in den nächsten Wochen aufbauen muß, wenn das gelingt, ist auch wieder Aufstieg in die Primera Division drin. Wünschen wir als Fans dem ganzen Verein von UD Las Palmas viel Glück dafür! PIO PIO!!!

Unión Deportiva Las Palmas: Barbosa; Ángel, Deivid, David García, Dani Castellano; Apoño, Javi Castellano, Momo (Vicente Gómez, min. 90), Tana (Aranda, min. 64), Valerón (Masoud, min. 64); y Asdrúbal. Trainer/Entrenador: Sergio Lobera.

Girona Fútbol Club: Isaac Becerra; Iván López, David García, Chus Herrero, Richy (Matalama, min. 46), Timor, Gerard Bordás, Juanlu Hens (Adriá Carmona, min. 78), Migue, Juncá (Jandro, min. 46) y Ortuño. Trainer/Entrenador: Javi López.

Goles: 0-1, Gerard Bordás, min. 69; 1-1, Asdrúbal, min. 75; 2-1, Masoud, min. 89.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen