UD Las Palmas schlägt Hercules CF mit 2:1

Am gestrigen Samstag Abend gegen 21.00 war es vollbracht, unsere Union Deportiva gewann nach starker Leistung mit 2:1 gegen Hercules CF, trotz frühem 0:1 Rückstandes hoch verdient, Dank zweier Tore der Brüder Figueroa Héctor und Momo.

UD Las Palmas - Hercules CFDas Spiel startete mit einem Konfetti-Regen beim Einlaufen der Mannschaften, die Stimmung im Stadion war wieder herausragend. Trotzdem wurde UD gleich in der 2. Minute kalt erwischt, Sardinero konnte das 1:0 für Hercules CF erzielen. Las Palmas erholte sich recht schnell und trug seinerseitz gute Angriffe vor, die größte Ausgleichschance hatte Astrúbal in der 17. Minute, der aber alleinstehend vor Torwart Aulestia vergab. So lief UD mehrfach in der ersten Halbzeit an, schnell wurde erkannt, das nur ein Stürmer mit Astrúbal nicht ausreichte, die Abwehr zu knacken.

So kam es, das nach der Halbzeit Héctor Figueroa für Valerón ins Spiel kam. Sofort spürte man, die Mannschaft will jetzt mehr, ein perfekt vorgetragener Angriff über Masoud und Astrúbal konnte der zuvor eingewechselte Héctor Figueroa in der 48. Minute zum umjubleten 1:1 nutzen. UD drängte nun weiter und wollte das 2:1. Besonders Javi Catellano und Momo spielten extrem angangiert und rissen das eigene Team immer wieder mit. In der 66. Minute dann weider ein Angriff über die linke Seite, Xabi Castillo drängte in den Strafraum und konnte nur mit unfairen Mitteln gebremst werden. Der Schiedsrichter pfiff Elfmeter… schon jetzt viel Jubel im Stadion, aber der Elfer muß noch rein. Wie auch bei den letzten Elfern nahm sich Momo den Ball und krönte seine tolle Leistung mit dem 2:1 Siegtreffer. Nun war das Pulikum im Stadion nicht mehr zu halten, der Jubel war grenzenlos, einfach fantastisch!

UD wurde in den Folgeminuten von Hercules das ein und andere Mal in die eigene Abwehr gedrängt, natürlich wollte Hercules Alicante den Ausgleich, denn die eigene Situation in der Liga ist noch nicht gesichert, ein Abstieg in die Segunda B ist noch möglich. UD verlegte sich aufs Kontern, die ein oder andere Chance hätte man jedoch noch nutzen können. Richtige Gefahr für das UD Tor bestand nicht mehr und so endete das Spiel mit 3 Punkten für UD Las Palmas, die 12.000 Fans im Stadion waren begeistert. Damit wurde der 3. Platz in der Tabelle gefestigt, nach oben ist noch alles möglich!

Der Erfolg wurde jedoch durch eine Verletzung von Astrúbal getrübt, der in der 58. Minute verletzt vom Platz gefahren werden mußte. Gute Besserung!

UD Las Palmas gewann nicht nur das Spiel, sondern auch 2 neue deutsche Fans, die gestern Abend zum 1. Mal das Estadio de Gran Canaria besuchten. Das Spiel war für beide ein besonderes Erlebnis in Ihrem Urlaub auf Gran Canaria. Es hat mich sehr gefreut beide kennengelernt zu haben, es war toll…!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Die Highlights Unión Deportiva Las Palmas – Hércules de Alicante 2:1

Unión Deportiva Las Palmas: Barbosa; David García, Deivid, Aythami Artiles, Xabi Castillo; Javi Castellano, Apoño, Valerón (Héctor Figueroa, min. 45), Masoud (Vicente Gómez, min. 75), Momo; y Asdrúbal (Nauzet Alemán, min. 58). Trainer/Entrenador: Sergio Lobera.

Hércules de Alicante: Aulestia; Echaide, Héctor Yuste, Sissoko, Sardinero, Pamarot, Eldin (Héctor Font, min. 53), Ferreiro (Escassi, min. 54), Ortiz y Aitor (Laure, min. 78). Trainer/Entrenador: Quique Hernández.

Goles: 0-1, Sardinero, min. 2; 1-1, Héctor Figueroa, min. 48; 2-1, Momo (p), min. 67.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen