UD Las Palmas schlägt Real Sociedad im Copa mit 2:1

Unión Deportiva Las Palmas gewann am gestrigen Donnerstagabend verdient mit 2:1 Toren gegen Real Sociedad im Copa del Rey Hinspiel im Estadio de Gran Canaria vor ca. 10.000 Zuschauern.

UD Las Palmas - Real Sociedad - Copa del Rey (Foto: udlaspalmas.es)Die Tore der Gran Canarios erzielten Asdrúbal und Hernán. UD spielte nahezu komplett mit dem 2. Team, die aber zeigten eine gute Leistung, ganz besonders der Mago Juan Carlos Valerón, der noch mit 40 Jahren die kompletten 90. Minuten auf hohem Niveau durchspielte und das UD-Spiel dirigierte sowie zahlreiche Angriffe einleitete, ein tolles Spiel von ihm!

Real Sociedad kam schon in der 10. Minute zur 1:0 Führung durch Bruma. Vorausgegangen war ein Abspielfehler von Youngster Nili auf der rechten Verteidigungsseite, sein Querpass konnte im Strafraum abgefangen werden, der folgende Schuss aufs Tor konnte von Raúl noch glänzend parriert werden, doch der Nachschuss von Bruma schlug unhaltbar ober rechts im Eck ein, ein schönes aber auch sehr wichtiges Auswärtstor für Real Sociedad. UD Las Palmas - Real Sociedad - Copa del Rey (Foto: udlaspalmas.es)Doch Unión Deportiva kämpfte weiter und glaubte an sich, Valerón und immer wieder Valerón setzte Offensivakzente, so kam in der 29. Minute ein Elfmeter dabei raus. Asdrúbal lief an, doch Real-Keeper Olazabal konnte den Schuss abwehren, nur prallte der Ball nach vorn und Asdrúbal konnte im Nachschuss das 1:1 erzielen. Endlich wieder Jubel im Estadio de Gran Canaria und man merkte UD will…!

UD Las Palmas - Real Sociedad - Copa del Rey (Foto: udlaspalmas.es)Dann verletzte sich UD Verteidiger Pedro Bigas in einem Zweikampf schwer und musste vom Platz gefahren werden, bisher gibt es noch keine weiteren Infos zur Schwere der Verletzung. Hoffen wir das Beste, denn gerade Bigas war in den letzten Wochen ein sicherer Rückhalt in der UD-Verteidigung und lieferte sehr gute Spiele ab. Ein längerer Ausfall wäre sehr schmerzthaft, denn auch der zentrale Verteidiger Alcaráz ist immer noch verletzt. Gute Besserung Bigas!!

UD Las Palmas - Real Sociedad - Copa del Rey (Foto: udlaspalmas.es)In der zweiten Halbzeit steigerte sich UD weiter, immer wieder gute Offensivaktionen und Zauberpässe von Valerón. Es folgte eine Ecke von rechts, ausgeführt von El Zhar, genau auf den Kopf von Hernán und der machte die 2:1 Führung perfekt. Riesenjubel im Estadio de Gran Canaria, das Spiel war gedreht. UD gab sich damit aber noch nicht zufrieden und machte weiter Druck. Es hätte noch einen weiteren Elfmeter für UD Las Palmas geben müssen, doch der Schiedsrichter liess weiterspielen. Auf der anderen Seite für Real Sociedad gab es dann einen Elfer für Nichts, doch Raúl im UD-Tor hielt fantastisch. So blieb die 2:1 Führung für UD bestehen!! Real Sociedad versuchte nun seinerseits weiter den Druck auf das UD-Tor zu erhöhen, doch richtige Grosschancen gab es nicht mehr.

Eine richtig gute Chance hatte dann doch noch UD-Stürmer Willian José, doch sein Schuss von der Strafraumgrenze konnte Olazabal gekonnt zur Ecke abwehren, das war wieder grosses Pech für Willian José, denn der hätte genau gepasst! Sehr schade für ihn, denn ein Tor würde ihm sicher sehr gut tun, es wäre sein Erstes für UD gewesen. So blieb es beim verdienten 2:1 Sieg für UD Las Palmas, in 2 Wochen findet dann das Rückspiel in San Sebastian statt, dann heisst es für UD den knappen Vorsprung zu retten, dann wäre man in der nächsten Pokalrunde… Nun geht es am Sonntag um 17.15 Uhr (h.c.) bei Sporting de Gijón weiter, ein ganz wichtiges Spiel gegen den Abstieg und das bei einem direkten Abstiegskonkurenten…!

Vamos Las Palmas!! PIO PIO!!!

Unión Deportiva Las Palmas 2-1 Real Sociedad

Unión Deportiva Las Palmas: Raúl Lizoaín; Nili (Roque, min. 58), Bigas (Vicente, min. 35), Garrido (Jonathan Viera, min. 81), Dani Castellano; Hernán, Culio, Valerón; El Zhar, Willian José y Asdrúbal. Trainer/Entrenador: Quique Setién.

Real Sociedad: Olazabal; Carlos Martínez, Diego Reyes, Ansotegui, De la Della; Illarra Pardo; Chory (Jonathas, min. 61), Bruma, Oyarzabal (Canales, min. 77); Oiartzun (Héctor, min. 61). Trainer/Entrenador: Eusebio Sacristán.

Tore/Goles: 0-1, Bruma, min. 10; 1-1, Asdrúbal, min. 29; 2-1, Hernán, min. 50.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen