UD Las Palmas schlägt SD Ponferradina mit 4:2

Endlich wieder ein Sieg für Unión Deportiva Las Palmas im Estadio de Gran Canaria und die Auferstehung von Sergio Araujo nach 10 torlosen Spielen. Araujo gleich mit 2 Toren und eine Assist, er hat es verdient!!! Kurz vor Ende des Spiels wurde er mit standing ovations ausgewechselt, wenn das keine Kraft gibt für die kommenden Spiele??!! UD Las Palmas gewann verdient gegen ein gutes Team von SD Ponferradina, somit hielt UD Tuchfühlung zur Tabellenspitze der Segunda A!

UD Las Palmas - SD Ponferradina (Foto: udlaspalmas.es / Carlos Díaz Recio)Nun zum Spiel… Ponferradina spielte gleich gut mit und hatte auch die erste Torchance des Spiels, doch Casto konnte den Schuß abwehren. Dann die 13. Minute, UD störte den Gegner energisch beim Spielaufbau, so mußte ein Abwehrspieler zum Torwart zurückspielen, doch der Ball war zu kurz, so das Sergio Araujo an den Ball gelangte und allein auf Ponfe-Torwart Dinu zulaufen konnte. Er umspielte Dinu und schoss ins leere Tor… endlich sein erstes Tor seit 10 Spielen in Folge ohne Treffer, welch eine Befreiung für ihn!!! Riesenjubel auf den Rängen im Estadio de Gran Canaria!! Araujo hatte es sich verdient…! Das war aber noch nicht alles von Araujo, der eines seiner besten Spiele für UD machte! Ponferradina griff erneut an und kam zum Abschlus, doch auch dieser Schuß ging knapp neben das UD-Tor von Casto. Sie bleiben weiter gefährlich…!

UD Las Palmas - SD Ponferradina (Foto: udlaspalmas.es / Carlos Díaz Recio)Dann die 27. Minute, ein UD-Angriff aus dem Lehrbuch, Hernán mit einer Energieleistung im Mittelfeld, er trieb den Ball über 30 Meter und passte exakt auf Araujo, der umkurvte einen Abwehrspieler und drang in den Strafraum ein, leitete den Ball präzise auf den rechts in Richtung Tor stürmenden Nauzet Alemán, der konnte locker zum 2:0 vollenden, ein toller Angriff brachte den verdienten Lohn! Wieder Riesenjubel im Estadio de Gran Canaria auf dem Feld und auf den Rängen, war das jetzt die gewünschte Befreiung?? Doch eine Minute später wieder mal kollektives Schlafen in der UD Abwehr, ein Angriff über rechts konnte Berrocal nahezu ohne Gegenwehr zum Anschlußtreffer nutzen. Das mußte wirklich nicht sein, denn jetzt war das Spiel plötzlich wieder offen. Nun war wieder einige Minuten eine Verunsicherung in den Reihen von Unión Deportiva spürbar, das bemerkte auch der Gegner und griff an. Ein weiterer gefährlicher Fernschuß ging erneut knapp neben das UD-Tor. Dann war Pause…

UD Las Palmas - SD Ponferradina (Foto: uwenz)Einige Minuten nach der Pause störte Unión Deportiva den Gegner wieder mehr beim Spielaufbau, mit Erfolg. Nauzet konnte einen Pass abfangen, der Abpraller kam zu Ortuño, der auch ein prima Spiel machte. Er spielte exakt in den Lauf von Araujo, der fackelte nicht lange und zog von der Strafraumgrenze ab und drin war der Ball…! Nun war grenzenlose Begeisterung im Team und unter den Fans, Araujo ist endgültig wieder auferstanden! Er konnte sich nun nach vielen Wochen endlich wieder ausgiebig feiern lassen! Doch Ponferradina gab immer noch nicht auf und weiter griff an, eine gefährlich Flanke von links in den Strafraum fand glatt Yuri im Sturmzentrum, doch sein Kopfball ging zum Glück für UD, neben das Tor. Dann ging es weiter, ein Angriff über links und der gegnerische Stürmer fiel im UD-Strafraum. David Garcia kreuzte seinen Laufweg und berührte ihn, der nahm dankend an und fiel, die Folge war gelb und Elfmeter…!! Wird es jetzt wieder spannend? Ja, es wurde wieder spannend, denn es fiel das Anschlußtor durch Yuri, aber erst im Nachschuß, Casto konnte den eigentlichen Elfmeter abwehren, war aber im Nachschuß chancenlos.

UD Las Palmas - SD Ponferradina (Foto: udlaspalmas.es / Carlos Díaz Recio)Doch UD besann sich alter Tugenden und störte wieder früh und das erneut mit Erfolg. Im Mittelfeld konnte der Ball erobert werden und dann ging es ganz schnell, der eingewechselte Guzmán stürmte mit Ball und Gegner als „Geleitschutz“ in Richtung Strafraum, passte auf den startenden Ortuño und der zog ebenfalls sofort aus ca. 12 Metern ab. Da war es das 4:2 für Unión Deportiva, wieder perfekt herausgespielt und abgeschlossen. Dann hatte UD wieder richtig Spass, ein Klasse-Kombination im Mittelfeld zwischen Araujo, Ortuño und dem eingewechselten Vicente Goméz brachte fast das 5:2, doch Vicentes Schuß ging knapp neben das Tor. Dann war es volbracht, Unión Deportiva Las Palmas gewann mit 4:2 Toren gegen ein gutes Team aus Ponferradina und stärkt damit das eigene Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben, noch 11 Endspiele stehen auf dem Programm, das nächste Spiel folgt am Samstag in Albacete. Auch dieses Spiel wird UD wieder einiges abverlangen, aber nun scheint das Team sich wieder gefangen zu haben und kann optimistisch die kommenden Wochen angehen. VAMOS LAS PALMAS!!! PIO PIO!!!

Das Spiel in der Zusammenfassung:

Unión Deportiva Las Palmas 4-2 Sociedad Deportiva Ponferradina

Unión Deportiva Las Palmas: Casto; David Simón, David García, Aythami, Christian; Javi Castellano, Hernán, Culio (Vicente Gómez, min. 65); Nauzet Alemán (Guzmán, min. 65), Ortuño, Araujo (Valerón, min. 84). Trainer/Entrenador: Paco Herrera.

Sociedad Deportiva Ponferradina: Dinu; Castañeda, Alan Baró, Jonathan (Melero, min. 80), Óscar Ramírez; Gaztañaga, Andy (Rueda, min. 76); Pablo Infante, Berrocal (Tete, min. 76), Acorán; Yuri. Trainer/Entrenador: Manolo Díaz.

Tore/Goles: 1-0, Araujo, min. 12; 2-0, Nauzet Alemán, min. 27; 2-1, Berrocal, min. 29; 3-1, Araujo, min. 52; 3-2, Yuri, min. 68; 4-2, Ortuño, min. 73.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen