UD Las Palmas schließt die Saison mit einem 1:1 bei CD Numancia

Unión Deportiva Las Palmas spielte gestern Abend bei CD Numancia 1:1, es war das 18. Unentschieden einer insgesamt traurigen Saison, in der das gesetzte Ziel den sofortigen Wiederaufstieg klar verfehlt wurde. Hoffen wir nun für die neue Saison, das UD aus den Fehlern der letzten 2 Jahre gelernt hat und künftig wieder mehr auf die eigenen Jugend setzt, eigentlich das was den Club viele Jahre auszeichnete. Auch gestern Abend hatte UD wieder 2 Gesichter, ein gutes und ein plötzlich inaktives und nachlässiges…

Nun zum Spiel… Unión Deportiva begann stark, zuerst war es Lemos, der nach perfektem Zuspiel von Rubén Castro die Latte traf. Wenig später war es der erneute gut spielende Canterano Kirian mit einem Schuß von der Strafraumgrenze, hier rettete der Pfosten für Numancia. Bei beiden Aktionen fehlte das Glück, sonst hätte das Spiel wohl einen besseren Verlauf genommen. So kam es wie so oft in der Saison. Numancia wurde stärker, den ersten Schuß kann der erneut gut haltendes Josep noch über die Latte lenken, doch beim 2. Angriff war er machtlos. Fran Villalba machte das 1:0 nach einer präzisen Vorarbeit von der linken Angriffsseite. Das offenbarte wieder Lücken in der UD-Abwehr.

CD NUmancia – UD Las Palmas 1:1 (Foto: udlaspalmas.es)

UD war nun nicht mehr das Team aus der Anfangsphase, die Zuspiele klappten kaum noch und Nachlässigkeiten schlichen sich ein. Auch das war typisch wie in der gesamten Saison. CD Numancia kam zu weiteren Abschlüssen, doch auf Josep im UD-Tor war Verlass. Auch in der 2. Halbzeit war UD zunächst nicht auf Augenhöhe. Numancia traf auch noch die Latte, das war Glück für Unión Deportiva. Nun wechselte Trainer Pepe Mel Sergio Araujo ein und UD wurde promt offensiver. Wieder war es Rubén Castro, der gezielt in den Lauf von Araujo passte, der legte quer in den Rücken der Abwehr, Srnic war zur Stelle und machte sein erstes Tor für Las Palmas. Endlich mal wieder ein guter Angriff, der auch ein Tor einbrachte… Danach gab es noch eine Doppelchance für Numancia, die erneut Josep vereiteln konnte. Letztendlich schaffte UD das Unentschieden ins Ziel zu retten. UD muss in der kommenden Saison endlich lernen, eigene Chancen konsequent zu nutzen und versuchen konstant gut über 90 Minuten zu spielen. Das fehlte gestern erneut!! Nun ist die Saison 2018/2019 Geschichte, hoffen wir auf bessere Zeiten. Vamos UD!

CD Numancia vs Unión Deportiva Las Palmas 1:1

CD Numancia: Campos; Unai Medina (Markel, 68), Ripa, Escassi, Ganea; Fran Villalba, Gus Ledes, Dani Nieto, Valcarce (Diamanka, 74′); Guillermo y Viguera.

UD Las Palmas:  Josep Martínez; Álvaro Lemos (Araujo,70′), Eric Curbelo, David García, Aythami, De la Bella; Timor (Javi Castellano,62′), Kirian, Srnic; Toni Robaina (Fabio, 62′) y Rubén Castro.

Goles: 1-0, Fran Villalba (26′), 1-1 Srnic (78′).

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen