UD Las Palmas siegt 2:1 gegen Valencia CF

Am gestrigen Samstag Nachmittag besuchte der FC Valencia Unión Deportiva Las Palmas im Estadio de Gran Canaria. Der 31. Spieltag der Primera División stand an…! Für beide Teams ging es vor ca. 27.000 darum, den Abstand zu den Abstiegsplätzen zu vergrößern, doch nur einem Team gelang es… Unión Deportiva spielte und kämpfte bravourös, besonders in der 2. Halbzeit, drehte ein 0:1 Rückstand in einen 2:1 Sieg… das war ein Meilenstein im Abstiegskampf und schob UD vorübergehend sogar auf Platz 11 in der Tabelle. Das Estadio de Gran Canaria einmal mehr im Freudentaumel…!! UD siegte in den letzen 6 Spielen gleich 5mal… welch eine grandiose Entwicklung!!!

UD Las Palmas - Valencia CF (Foto: udlaspalmas.es)Nun zum Spiel… Der FC Valencia reiste mit neuem Trainer an und sollte gleich in der 2. Minute Erfolg haben, für Unión Deportiva jedoch der frühe Schock, Aythami spielte zurück auf Javi Varas, der wollte gleich weiter spielen auf Lemos, doch Rodrigo konnte den Pass abfangen und ungehindert zum 0:1 einnetzen. Das war alles andere als ein guter Start ins Spiel, besonders für Torwart Javi Varas. Für Valencia war es natürlich ideal, was für ein Geschenk! UD in den nächsten Minuten nicht richtig im Spiel, man merkte eine Wirkung, doch nach und nach besserten sich die Offensivaktionen. Einmal mehr Antreiber Jonathan Viera über links, passte auf El Zhar, der legte weiter auf Willian José, doch sein Schuss konnte Diego Alves im Tor von Valencia zur Ecke abwehren, das war die Möglichkeit zum Ausgleich…! Valencia stand in der Folgezeit gut und konnte hin und wieder kontern, doch meist endeten diese Angriffe auch im Abseits. Auch UD gelang in der 1. Halbzeit nichts aufregendes und zählbares mehr… Nur der Schiedsrichter machte noch auf sich aufmerksam durch einige „seltsame“ Entscheidungen…!

UD Las Palmas - Valencia CF (Foto: udlaspalmas.es)In der 2. Halbzeit Unión Deportiva dann ganz anders… UD machte Druck und beeindruckte mehr und mehr die Abwehr von Valencia, auch den deutschen Verteitiger Mustafi, der meist nur durch überharte Aktionen, besonders gegen Jonathan Viera auffiel. Eine entscheidene Aktion soll er aber dennoch haben… UD gleich am Anfang der 2. Halbzeit über links, wieder eingeleitet von Viera, der legte weiter auf Dani Castellano und der bediente Tana im Zentrum, doch der wurde von Javi Fuego am Arm gehalten, es gab Elfmeter!!! Jonathan Viera, ganz im Stil von Panenka verwandelte zum 1:1 Ausgleich, hatte jedoch Glück, denn Diego Alves war noch dran. Riesenjubel im gut gefüllten Estadio de Gran Canaria… aber das sollte noch nicht alles sein.

UD Las Palmas - Valencia CF (Foto: udlaspalmas.es)Zunächst jedoch der FC Valencia im Angriff über links, Alcácer legte mit der Hacke für Piatti auf und der zog aus ca. 22 Metern vom linken Starfraumeck ab, doch Javi Varas parrierte glänzend. Dann aber wieder Unión Deportiva und wie…!! Jonathan Viera über links, passte perfekt auf Willian José an den 5-Meterraum, der fackelte nicht lange und zog ab, doch Alves stand goldrichtig, der Ball war aber noch heiss, der 2. Versuch folgte sogleich, Momo legte für Tana mit der Hacke auf, doch auch sein Schuss wurde auch von Alves geblockt, den 3. Versuch von El Zhar konnte dann ein Abwehrspieler klären. Tolle Aktionen von Las Palmas und Riesenglück für Valencia in diese Phase des Spiels!!! Dann wieder UD, diesmal über rechts mit El Zhar, seine hohe Flanke konnte Alves abwehren, doch der Ball kam zu Momo und der zog ab, es folgte ein Billardtor, ein Abwehrspieler schoss beim Klären der Situation Mustafi an und der Ball zappelte im Netz, das war die angekündigte spielentscheidende Szene von Mustafi…!! Endlich war es passiert, die jetzt auch verdiente 2:1 Führung für Las Palmas, das Estadio de Gran Canaria jetzt ein Tollhaus, Jubelszenen auf dem Platz und auf den Rängen, einfach Wahnsinn!!!

UD Las Palmas - Valencia CF (Foto: udlaspalmas.es)Dann einige Wechsel im Spiel, Jonathan Viera musste angeschlagen raus, dafür hatte leider unser „Mustafi“ gesorgt, denn er hat einige Male ordentlich zugetreten und hätte normal auch vom Platz gemusst…!!! Es kam Araujo und der hatte noch 2 100%-Torchancen, zunächst scheiterte er allein an Diego Alves, er schoss ihn an den Fuss und beim 2. Mal wehrte Alves glänzend ab, danach wäre fast Willian noch zum Abschluss gekommen, doch ein Verteidiger klärte zur Ecke. Auch Valencias Stürmerstar Negredo war nun im Spiel, aber auch er konnte keine grossen Akzente mehr setzen.

Gina So endete eine grossartige 2. Halbzeit mit einem verdienten 2:1 Sieg für Unión Deportiva Las Palmas!!! UD jetzt mit 8 Punkten Abstand zu den Abstiegsplätzen, da sollte doch bei 7 noch ausstehenden Spielen nicht mehr viel anbrennen, hoffen wir das Beste für Las Palmas und den einmal mehr grossartigen Fans!!! Ein persönliches Highlight für mich selbst, war der gemeinsame Besuch des Spiels im Estadio de Gran Canaria mit meiner Tochter Gina…! Es war toll…!!! Wird sie jetzt auch ein richtiger UD-Fan?!

VAMOS LAS PALMAS !!!! PIO PIO!!!

Das Spiel in der Zusammenfassung:

Unión Deportiva Las Palmas 2-1 Valencia Club de Fútbol

Unión Deportiva Las Palmas: Varas; David García, Lemos, Aythami, Dani Castellano; Roque, Tana, Jonathan Viera (Araujo, min. 74); Momo (Montoro, min. 82), El Zhar (Vicente, min. 70) y Willian José. Trainer/Entrenador: Quique Setién.

Valencia Club de Fútbol: Diego Alves; Barragán, Santos, Mustafi, Siqueira; Parejo, Javi Fuego, Piatti (André Gomes, min. 67), Danilo (Feghouli, min. 62), Rodrigo; y Alcácer (Negredo, min. 80). Trainer/Entrenador: Pako Ayestarán.

Tore/Goles: 0-1, Rodrigo, min. 3; 1-1, Jonathan Viera (p), min. 49; Mustafi (pp), min. 63.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen