UD Las Palmas siegt auswärts bei Deportivo de la Coruña mit 1:0

Endlich konnte Unión Deportiva Las Palmas auswärts wieder gewinnen und das im Auftaktspiel von Trainer Pepe Mel und Verteidiger Aythami Artiles. War das jetzt die Wende?! UD zeigte gestern Abend im Estadio Riazor eine kämpferisch starke Leistung, endlich war wieder der absolute Wille erkennbar. Trainer Mel hat scheinbar an den richtigen Stellschrauben gedreht. Heimkehrer Aythami Artiles lieferte ein nahezu perfektes Spiel in der Verteidigung ab und machte auch das vielumjubelte Siegtor zum 1:0 in der 86. Minute. Danach gab es kein Halten mehr, Riesenjubel im Team, auf der Bank sowie unter den mitgereisten Fans im Stadion. So kann es jetzt weitergehen Las Palmas!!!

RC Deportivo – UD Las Palmas 0:1 (Foto: udlaspalmas.es / Liga 123)

Nun zum Spiel… UD begann forsch und kam schon in den ersten Minuten in Tornähe. Doch dann ein Freistoss für Deportivo und fast das 1:0 per Kopf, doch Raúl Fernández im UD-Tor parrierte herausragend! Da passte die Zuordnung in der umgebauten Abwehr nicht, aber UD konnte sich einmal mehr auf seinen Keeper verlassen. Wenig später, ein weiterer Abschluß von Edu, der ging jedoch deutlich über das Tor von Las Palmas. Dann UD mit dem unermüdlich kämpfenden Sergio Araujo im Strafraum, er nahm die lange Flanke gekonnt mit der Brust an und zog gleich ab, doch der Ball flog links am Tor vorbei. Dann nochmal Deportivo mit Pedro, doch auch sein Schuss ging übers Tor, doch das war schon knapper… Das war es dann schon in der 1. Halbzeit, UD verteidigte gut, nur das Spiel nach vorn stockte wie zuletzt. Das muss besser werden…

RC Deportivo – UD Las Palmas 0:1 (Foto: udlaspalmas.es / Liga 123)

In der 2. Halbzeit gelang es UD mehr und mehr das Spiel zu bestimmen. Zunächst noch ein Flachschuss von Nahuel, doch Raúl hielt sicher. Es folgte ein gute Offensivszene von UD, Lemos schoss von der Strafraumgrenze, doch Dani Giménez im Tor von Deportivo parrierte. UD wurde nun zusehens stärker, der für Araujo eingewechselte Mikel Mesa erkämpfte den Ball an der Mittelinie und rannte in Richtung Strafraum, dann räumte ihn Edu Expósito von hinten ab und der Schiedsrichter gab direkt die rote Karte. Das machte es jetzt einfacher für Las Palmas. Den folgenden Freistoss von Timor fischte Dani Giménez gerade noch aus dem Winkel… Starke Szene von Timor und Dani Giménez! Dann die entscheidene Szene des Spiels, Timor im Doppelpass auf der linken Seite mit Fidel, dann kurz vor dem Strafraum legte Timor quer auf Aythami Artiles und der zog einfach mal ab… der Ball ging an den Innenpfosten und dann rein ins Tor…!! Jetzt brachen alle Dämme der Freude in den Reihen von Unión Deportiva! Es war wie eine Erlösung!! So lange hatte es gedauert, um solch einen Moment zu erleben, natürlich gilt das auch für die Fans! Nun warf Deportivo nochmal alles nach vorn, doch UD schaffte den Sieg im Estadio Riazor von La Coruña und ist damit die 1. Mannschaft, die hier in dieser Saison siegen konnte. Felicidades Las Palmas!! Weiter so, gleich am nächsten Sonntag gegen RCD Mallorca. Dann ist vielleicht doch noch ein Wunder möglich!! VAMOS UD!!

Die Highlights:

Deportivo de la Coruña: Dani Giménez, Bóveda, Domingos, Marí, Diego Caballo; Pedro Mosquera (Santos, 80′), Vicente, Pedro Sánchez, Edu Expóito, Matías Nahuel (Cartabia, 68′) y Quique González.

UD Las Palmas: Raúl Fernández, De la Bella, Aythami, David García, Lemos, Galarreta, Timor, Blum (Curbelo, 55′), Momo (Fidel,76′), Rubén y Araujo (Maikel Mesa, 69′).

Tore/Goles: 0-1 Aythami Artiles (86′)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen