UD Las Palmas siegt beim FC Girona mit 2:1

Unión Deportiva Las Palmas gewann am gestrigen Samstag Abend durch eine spielerisch und kämpferisch starke Leistung beim FC Girona. Beide Tor erzielte Guzmán schon in der Anfangsphase des Spiels. Las Palmas mußte den verletzten Hernán durch Roque ersetzen, der seine Sache aber sehr gut machte.

FC Girona - UD Las Palmas (Foto: LFP - udlaspalmas.es)Schon nach wenigen Sekunden hatte UD Las Palmas eine gute Torchance durch Guzmán und Araujo im Zusammenspiel. Danach folgte die erste große Chance des Spiels für Girona durch Pere Pons, der ein Solo startete und auch von Javi Castellano nicht aufgehalten werden konnte, doch sein Flachschuss ging knapp links am Tor vorbei. Das war Glück für UD. Dann die 8. Minute und ein toller Angriff von Unión Deportiva, wieder über Guzmán und Araujo. Araujo legte glänzend auf und Guzmán konnte ein sehenswertes Tor erzielen, Klasse UD, das war das 1:0 beim starken FC Girona, bisher Tabellenzweiter und mit einer sehr guten Saison.

Girona reagierte sofort und verstärkte die eigenen Angriffsaktionen und wie! Es folgte ein Angriff über rechts mit einer  langen Flanke in den Strafraum, die  David Garcia (Girona) erreichte, sein fulminannter Flachschuss konnte von Casto im UD-Tor gerade noch an die Latte abgelenkt werden. Doch auch UD zog sich keinesfalls zurück, ganz im Gegenteil, sie attackierten den Gegner früh und kamen somit oft schnell wieder in Ballbesitz. So kam es zu schnellen Gegenangriffen, wie in der 14. Minute. Guzmán leitete den Angriff selbst ein, passte auf Momo und der legte gekonnt in den Strafraum. Da war er wieder, Guzmán machte sein 2. Tor im Spiel durch die Beine des Torwarts, wieder ein perfekter Angriff mit krönendem Abschluss! Riesenjubel bei Unón Deportiva!!

FC Girona - UD Las Palmas (Foto: LFP - udlaspalmas.es)Es war richtig was los im Estadio Montilivi von Girona. Weiter gehts mit einem direkten Freistoss aus ca. 30 Metern für Girona, den Casto jedoch halten konnte. Dann passierte es doch, es wurde wieder spannend! Ein weiter Ball auf Felipe Sanchón in den Strafraum von UD, ein zwei Drehungen um Aythami und ein sehenswerter Abschluss zum 1:2 Anschlusstreffer für Girona. Casto hatte hier keine Abwehrchance… UD machte es nun richtig, einfach weiter aggressiv spielen und sich nicht zu sehr zurückdrängen lassen. So kamen sie in der 30. Minute zu einer weiteren Chance. Ein Angriff über Roque und Momo erreichte wiederum Guzmán. In der 37. Minute nochmal ein sehr guter Pass von Roque auf Guzmán, doch es sollte nicht das 1:3 fallen. Dann war Pause in Montilivi und UD machte bisher ein Super-Spiel!

In der 2. Halbzeit war Girona nun bedacht den Ausgleich zu erzielen. Doch auch hier hatte UD Chancen. Nach einer präzisen Ecke von Momo hatte Culio per Flachschuss eine gute Möglichkeit, doch Becerra im Tor von Girona konnte abwehren. Dann wieder Girona mit eine Schusschance auf der linken Strafraumseite, doch der Ball ging neben das Tor von Unión Deportiva. Und noch eine gute Flanke in den Strafraum von UD und Direktabnahme, doch Casto war auf dem Posten. Dann wieder eine seltsame Entscheidung vom Schiedsrichter, nach eine Flanke über rechts soll Ángel López im Strafraum Hand gespielt oder gefoult haben, was es war, weiss nur der Schiedsrichter. Gelb gab es auch noch und natürlich Elfmeter, das alles in der 77. Minute. Das kann doch nicht wahr sein…! Felipe Sanchón trat an, doch der Elfer wurde vom heute glänzend haltenden Casto parriert, es gibt doch noch Gerechtigkeit!!! War das nun der Sieg in Girona?? Es waren noch ca. 13 Minuten plus Nachspielzeit!

Ja das war es, Unión Deportiva verteidigte auch die letzten Minuten den 2:1 Sieg und übernahm wieder die Tabellenführung in der Segunda A (Liga Adelante). Das war ein ganz wichtiger Sieg, das auswärts und bei einem starken Gegner, der sicher auch in dieser Saison im Aufstiegskampf eine große Rolle spielen wird.

VAMOS UD Las Palmas! Nächste Woche geht es im Estadio de Gran Canaria gegen Mirandes. Das sollten eigentlich 3 weitere Punkte werden, aber aufgepasst UD!

Das Spiel in der Zusammenfassung:

Girona Fútbol Club 1-2 Unión Deportiva Las Palmas

Girona Fútbol Club: Becerra; Cifuentes, Lejeune (Jandro, min. 83), Richy, Íñiguez, David García (Coris, min. 46); Pere Pons, Granell (Mata, min. 68), Eloi; Felipe Sanchón, Sandaza. Entrenador: Pablo Machín.

Unión Deportiva Las Palmas: Casto; David Simón, David García, Aythami, Ángel López; Javi Castellano, Roque, Culio; Momo (Christian Fernández, min. 71), Araujo (Asdrúbal, min. 81), Guzmán (Marcelo Silva, min. 88). Entrenador: Paco Herrera.

Goles: 0-1, Guzmán, min. 7; 0-2, Guzmán, min. 14; 1-2, Felipe Sanchón, min. 21.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen