UD Las Palmas spielt 1:1 bei Deportivo Alavés

Unión Deportiva Las Palmas holte gestern Abend einen wichtigen Auswärtspunkt bei Deportivo Alavés. Es war die erwartet schwere Aufgabe, UD Las Palmas ging schon nach 4 Minuten in Rückstand, konnte aber in der 2. Halbzeit durch Marko Livaja den 1:1 Ausgleich erzielen. Im Verlauf der 2. Halbzeit wurde UD deutlich besser, da hätte es auch noch ein Sieg werden können, Chancen dafür waren da. Auch das Unentschieden ist für Las Palmas ein gutes Ergbenis. Jetzt kommt nächsten Samstag CD Leganés nach Las Palmas, da sollte dann wieder ein Dreier drin sein…

Deportivo Alavés - UD Las Palmas (Foto: udlaspalmas.es)Nun zum Spiel… Deportivo Alavés begann druckvoll und kam schon in den ersten Minuten zu 3 Ecken. Die 3. Ecke war dann auch der Ausgangspunkt zur 1:0 Führung für Alavés, eine präzise Flanke von links landete auf dem Kopf des völlig freistehenden Alexis und der ließ Javi Varas im UD-Tor keine Chance. Da fehlte die Zuordnung in der Verteidígung, das Tor war sicher vermeidbar. Nun war natürlich Einiges los im Mendizorroza, die Fans von Alavés hatten allen Grund zur Freude. Aufsteiger Alavés machte weiter und brachte durch einen Freistoss erneut Gefahr für das UD-Tor. Doch diesmal ging der Ball knapp neben das Tor. Unión Deportiva spielte ohne Roque (Gelbsperre) und Prince (wegen Verletzung), das machte sich schon bemerkbar. Dann doch mal Las Palmas im Angriff, doch der ebenfalls angeschlagene Jonathan Viera schoss aus gut 25 Metern über das Tor. Es passierte dann nichts mehr bis zur Pause…

Deportivo Alavés - UD Las Palmas (Foto: udlaspalmas.es)Nach der Pause endlich eine andere, bessere Unión Deportiva… Die 56. Minute, Momo über links, passte weiter auf Helder Lopez, der flankte ins Zentrum, wo Marko Livaja goldrichtig stand und zum 1:1 einnetzte, ein tolles Tor!! Endlich hat mal das Zusammenspiel in der Spitze geklappt. Riesenjubel in den Reihen von Las Palmas! Im bisherigen Spielverlauf fehlte immer die Präzision in den Pässen, diesmal passte alles… Weiter gehts mit Alavés über rechts, eine genaue Flanke auf Deyverson, doch sein Schuss konnte Javi Varas sicher halten. UD weiter am Drücker, doch wie so oft fehlte der letzte genaue Pass. Dann aber nochmal Jonathan Viera aus der Distanz, doch wieder schoss er über das Tor, auch da war mehr drin. UD in der 2.Halbzeit deutlich besser, doch der Siegtreffer sollte nicht mehr gelingen. Auch Alavés kam immer mal wieder in Tornähe.

Deportivo Alavés - UD Las Palmas (Foto: udlaspalmas.es)Das 1:1 ist letztendlich für beide Mannschaften ein ordentliches Ergebnis, für UD war es mal wieder ein Auswärtspunkt, das gab es zuletzt nicht oft. UD hat nun 20 Punkte und bleibt auf Platz 10 in der Tabelle (LaLiga Santander). Nun kommt Leganés am Samstag ins Estadio de Gran Canaria, da sollte UD 3 Punkte holen, dann ist man wieder richtig dicht dran an den Euro League-Plätzen… Der Punkteabstand zu den Abstiegsplätzen ist derzeit beruhigend. VAMOS LAS PALMAS!!

Das Spiel in der Zusammenfassung:

Deportivo Alavés 1-1 Unión Deportiva Las Palmas

Deportivo Alavés: Pacheco, Vigaray, Alexis, Feddal, Theo; Llorente, Camarasa, Daniel Torres (Toquero, min. 85), Ibai Gómez (Christian Santos, min. 70), Edgar (Laguardia, min. 70); y Deyverson. Trainer/Entrenador: Pellegrino.

Unión Deportiva Las Palmas: Varas; Míchel Macedo, David García, Bigas, Hélder; Montoro (Hernán, min. 82), Vicente, Tana, Momo, Jonathan Viera (Mateo García, min. 92); y Livaja (Asdrúbal, min. 68). Trainer/Entrenador: Quique Setién.

Tore/Goles: 1-0, Alexis, min. 3; 1-1, Livaja, min. 56.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen