UD Las Palmas verliert bei Málaga CF mit 1:4

UD Las Palmas verlor gestern Mittag das letzte Saisonspiel in der Primera División deutich mit 1:4 bei Málaga CF im Estadio La Rosaleda vor ca. 17.000 Zuschauern. Trotz guter Offensivaktionen und spielerischer Dominanz gelang es nur ein Tor zu erzielen. Málagas überragender mexikanischer Nationaltorwart Orchoa vereitelte zahlreiche sehr gute Möglichkeiten. Zum Ende des Spiels wurde UD dann gnadenlos ausgekontert und das von einem Team, das bis dahin in der gesamten Saison nur 34 Tore erzielt hatte. UD zeigte aber in der Verteidigung einige Unsicherheiten, so auch schon beim 0:1, hier verlor man wieder durch leichtsinniges Querspielen in der Abwehr den Ball, dann ging es schnell und Málaga erzielte Führung. Das muss in der kommenden Saison abgestellt werden… Trotzdem lieferte Unión Deportiva auch gestern ein ordentliches Spiel ab, nur vorn fehlte wieder einmal ein Knipser, der kaltblütig die gut rausgespielten Chancen verwertet.

Málaga CF - UD Las Palmas (Foto:udlaspalmas.es)Nun zum Spiel… Unión Deportiva begann stark, Jonathan Viera passte nach links auf Momo, der flankte exakt auf Willian José, doch sein Kopfball landete nur am Pfosten, das wäre ein Start gewesen… Ochoa wäre hier chancenlos gewesen. Doch dann spielte UD das ein oder andere Mal wieder hinten herum, das wurde von Málaga bestraft, zunächst die Balleroberung, dann eine präzise Flanke von Miguel Torres auf den Kopf von Čop und der machte eiskalt das 1:0 für Málaga. Doch UD´s Antwort liess nicht lange auf sich warten, einige Minuten später eine Ecke von El Zhar, Tana legte auf und Willian José staubte zum 1:1 ab. Das war auch verdient…! Kurz vor der Pause dann ein Handspiel (doch es war wohl mehr die Schulter) von Lemos im Strafraum, es gab Elfmeter für Málaga und Charles machte auch gleich mal das 2:1. Bis dahin war UD die bessere Mannschaft, doch hinten wurde es nach der verletzungsbedingten Auswechslung von David García nicht sicherer, David Simón kam für ihn. Für Lemos gab es auch noch gelb und die hat Folgen für das erste Spiel der neuen Saison, da ist er dann gleich mal gesperrt… Dann war auch schon Pause in La Rosaleda!

Málaga CF - UD Las Palmas (Foto:udlaspalmas.es)In der 2. Halbzeit machte Unión Deportiva Druck auf den Ausgleich, doch er wollte einfach nicht fallen, zahlreiche gute Möglichkeiten, doch Ochoa stand einfach immer Weg. Ein Beispiel, Vicente passte nach links auf Wakaso, der setzte sich gekonnt durch und flankte perfekt auf den Kopf von El Zhar, doch sein Kopfball fischte Ochoa aus der rechten Toreck. Welche eine Glanzparade!! UD mit weiteren guten Offensivaktionen, doch es gelang einfach kein Tor… Wie es dann oft passiert, so auch gestern, UD spielte und drückte und der Gegener lauerte auf Konter. So kam Málaga dann kurz vor Schluss zu 2 schnellen Kontern und zu 2 weiteren Toren durch Atsu und Charles, plötzlich stand es 4:1. Das Ergebnis passte überhaupt nicht zum Spielverlauf, fast alle Statistiken sprachen deutlich für UD, doch bei der Torausbeute lag man nun deutlich hinten. Sehr schade, denn mit einem Sieg hätte Unión Deportiva Platz 9 erreichen können, so bleibt nach dieser Niederlage und gleichzeitigem Sieg von Betis Sevilla nur noch Platz 11. Aber ganz ehrlich, wer hatte das vor oder im Verlauf der Hinrunde gedacht, Platz 11 ist ein tolles Ergebnis einer grandiosen Rückrunde. Dafür kann man Unión Deportiva Las Palmas nur gratulieren!!

Málaga CF - UD Las Palmas (Foto:udlaspalmas.es)Nun geht es am Wochenende 20./21.08.2016 mit der neuen Saison weiter, wünschen wir Unión Deportiva dafür viel Glück und Erfolg! Wichtig ist nun den Kern der Mannschaft zu halten, insbesondere Viera, Roque, Tana, Bigas und Willian José, um nur Einige zu nennen. Die Angebote anderer Clubs werden ganz sicher kommen, einige gibt es sogar schon, hier müssen die Spieler, aber auch Unión Deportiva standhaft bleiben und nicht dem Geld verfallen… Ein Verkauf wichtiger Spieler könnte das falsche Signal für die kommende Saison sein. UD sollte das Team halten, und punktual auf einigen Positionen verstärken, ganz besonders braucht das Team einen Knipser…

VAMOS LAS PALMAS!!! PIO PIO!! GRACIAS EQUIPO!!! El sueño continua en 2016/17!!!

Das Spiel in der Zusammenfassung:

Málaga Club de Fútbol 4-1 Unión Deportiva Las Palmas

Málaga Club de Fútbol: Ochoa; Miguel Torres, Albentosa, Weligton, Ricca; Camacho, Recio (Fornals, min. 63), Juanpi (Atsu, min. 61), Chory Castro; Čop (Duda, min. 77), Charles. Trainer/Entrenador: Javi Gracia.

Unión Deportiva Las Palmas: Raúl Lizoain; David García (David Simón, min. 36), Lemos, Bigas, Dani Castellano; Roque, Tana (Vicente Gómez, min. 72), Jonathan Viera; Momo (Wakaso, min. 77), Willian y El Zhar. Trainer/Entrenador: Quique Setién.

Tore/Goles: 1-0, Čop, min. 26; 1-1, Willian José, min. 31; 2-1, Charles (p), min. 46; 3-1, Atsu, min. 84; 4-1, Charles, min. 86.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen