UD Las Palmas verliert gegen Rayo Vallecano mit 0:1

Am gestrigen Sonntag Abend sollte eigentlich der erste Sieg für Unión Deportiva Las Palmas in der Primera División her, doch es kam alles anders…!

UD begann vor 19.500 Zuschauern recht ordentlich und hatte in der 1. Halbzeit einige sehr gute Tormöglichkeiten, doch diesmal versagtem insbesondere Jonathan Viera die Nerven, gleich 2mal vergab er in aussichtsreicher Position vor dem Rayo-Tor.  Auch Roques Schuss fand nicht den Weg ins Tor… In der 42. Minute führte dann die erste Torchance für Rayo gleich zum Tor und das auch noch aus klarer Abseitsposition. Roberto Trashorras (ehemaliger UD-Spieler) legte per Kopf für Javi Guerra auf und der liess Raúl im UD-Tor keine Chance. Das war es dann, es war Pause im Estadio de Gran Canaria.

In der 2. Halbzeit fand Unión Deportiva garnicht mehr statt. Rayo Vallecano setzte UD schon im Spielaufbau unter Druck, so das man kaum noch in Tornähe kam. Es gelang einfach kein konstruktiver Spielaufbau, immer war ein gegnerischer Spieler in der Nähe, konnte eingreifen und entscheidend stören. Mit dieser Spielweise von Rayo kam Las Palmas überhaupt nicht zurecht. Auch die 3 Auswechslungen (von Hernán, Culio und Roque) änderten nichts am Bild, UD blieb im Angriff einfach zu harmlos. Gegen Ende des Spiels hatte Rayo selbst noch 2 bis 3 gute Möglichkeiten das Ergebnis zu erhöhen. Doch der gute Raúl im UD-Tor konnte jedesmal klären. So blieb es beim 0:1 aus Sicht von Las Palmas, eine Ernüchterung, denn gerade Rayo gehört auch zu den vermeintlich direkten Konkurenten im Kampf um den Klassenerhalt. Eine unnötige Niederlage, die gerade in der 1. Halbzeit seine Ursache in der fehlenden Chancenausnutzung hat. Da war definitiv mehr möglich!

UD Las Palmas - Rayo Vallecano (Foto: Carlos Díaz Recio / www.udlaspalmas.es)Nun muss UD Las Palmas am kommenden Mittwoch zeigen, was in ihnen steckt und das ausgerechnet gegen den Euro League-Sieger FC Sevilla, der selbst einen sehr schlechten Saisonstart hingelegt hat und momentan gar den letzten Platz in der Tabelle der Primera División belegt. Also Unión Deportiva nun heisst es, alle Kräfte mobilisieren, die Niederlage aus dem Kopf streichen und am Mittwoch neu angreifen… Nichts ist unmöglich…!!! Also Fans, am Mittwoch um 21.00 Uhr (h.c.) braucht das Team von Paco Herrera Unterstützung, da muss ein Sieg her, damit man nicht gleich von Anfang an im Abstiegssumpf feststeckt….!! Dann muss UD Las Palmas am kommenden Samstag zum FC Barcelona ins Camp Nou, das wird da nicht leichter…!

VAMOS LAS PALMAS!!!

Das einzige Tor…:

Unión Deportiva Las Palmas 0-1 Rayo Vallecano

Unión Deportiva Las Palmas: Raúl Lizoain; David Simón, Aythami, Alcaraz, Bigas, Dani Castellano; Hernán (Wakaso, min. 61), Culio (El Zhar, min. 61), Roque (Willian José, min. 70; Jonathan Viera y Araujo. Entrenador: Paco Herrera.

Rayo Vallecano: Toño; Nacho, Amaya, Llorente, Rat; Baena, Trashorras, Embarba (Jozabed, min. 53), Pablo; Bebé (Quini, min. 87) y Javi Guerra (Manucho, min. 75). Entrenador: Paco Jémez.

Goles: 0-1, Javi Guerra, min 42.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen