UD Las Palmas verschenkt Punkte in Fuenlabrada…

Unión Deportiva Las Palmas hat vergessen Tore zu schiessen, die Chancen waren da. So musste sich das Team von Trainer Pepe Mel bei Fuenlabrada CF mit einem 0:0 begnügen. UD machte trotzdem ein ordentliches Spiel, verlor aber auch seinen besten Stürmer Juanjo Narváez nach einem üblen Tritt ins Gesicht mit vermutlich gebrochener Nase. Er wird wohl einige Spiele ausfallen, wieder ein Rückschlag für UD nach dem Abgang von Jonathan Viera. Hoffen wir das Beste für Narváez!! Gute Besserung!!

Nun zum Spiel… UD Las Palmas stand von Beginn an gut in der Abwehr und liess keinerlei Chancen für Fuenlabrada zu. Das Team arbeitete voll konzentriert und wartete auf Möglichkeiten. Benito machte in der 1. Halbzeit einige Male auf sich aufmerksam, doch seine Versuche scheiterten letztendlich an Biel Ribas. Auch Narváez hatte seine Chance nach toller Hackenablage von Pedri, doch sein Schuss verfehlte das Tor deutlich.

Fuenlabrada CF – UD Las Palmas 0:0 (Foto: udlaspalmas.es)

In der 2. Halbzeit war es weiter UD, das dem Spiel Impulse verlieh. Das hochgelobte Fuenlabrada hatte kaum was zu bieten. UD wartete weiter auf die kommenden Chancen und sie kamen… Zunächst war es De la Bella, der das Tor nach Vorlage von Pedri knapp verfehlte. Doch weiter ging es, diesmal passte Benito perfekt auf den im Zentrum freistehenden Sergio Araujo, der nahm den Ball und zog ab, doch auch sein Schuss ging knapp vorbei. Welch ein Pech für Las Palmas!! Das war die große Chance zur wohl längst verdienten Führung.

Fuenlabrada CF – UD Las Palmas 0:0 (Foto: udlaspalmas.es)

Nun folgte die extrem unsportliche und vor allem gefährliche und überflüssige Einlage von Chico Flores gegen Juanjo Narváez, er tritt ihm mit voller Wucht und zu hohem Fuss im Gesicht. Narváez musste minutenlang behandelt werden, das Fazit wird wohl ein gebrochene Nase sein. Der Typ gehört einige Spiele gesperrt!!! Neuzugang Fede Varela ersetzte fortan Narváez und spielte eine sehr gute Schlussviertelstunde. Dieser Auftritt von Varela macht Hoffnung auf mehr…!! Juanjo Narváez hingegen musste ins Krankenhaus und wird wohl die nächsten Spiele ausfallen. UD konnte die Überzahl leider nicht mehr zum Siegtreffer nutzen und somit blieb es beim 0:0, sehr schmeichelhaft für Fuenlabrada!! Jetzt geht es im Copa del Rey für UD am nächsten Samstag weiter, Gegner ist CD Badajoz. Danach kommt Real Zaragoza ins Estadio de Gran Canaria… VAMOS UD!!

CF Fuenlabrada: Biel Ribas; Iribas, Chico, Juanma, Glauder; Claveria, Cristóbal, Hugo Fraile, Anderson (León, 77′); Salvador (José Fran, 87′) y Nteka (Oriol Riera, 73′).

UD Las Palmas: Valles; Curbelo, Aythami, Mantovani, De la Bella; Javi Castellano, Fabio (Pekhart, 87′), Maikel Mesa (Araujo, 56′), Pedri, Benito y Narváez (Fede Varela, 79′).

keine Tore / no Goles

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen