UD Las Palmas verspielt 2:0 Führung und verliert bei Granada CF 2:3

Unión Deportiva Las Palmas unterlag gestern Abend völlig unnötig bei Granada CF mit 2:3 Toren. Und dabei fing es grandios an, 2 schnelle und fantastische Tore zur 2:0 Führung durch Jonathan Viera reichten nicht aus, Granada drehte das Spiel und gewann mit 3:2. Die UD-Abwehr stand besonders bei Ecken nicht gut, wie auch schon vor Wochen gegen Real Madrid gab es auch im Estadio Nuevo Los Cármenes von Granada vor ca. 21.300 Zuschauern 2 Kopfballgegentreffer, die letztendlich die Niederlage besiegelten. Trotzdem hatte UD durch Araujo gleich 3 weitere Grosschancen, die „El chino“ aber nicht nutzen konnte. Damit ist für diesen Spieltag das Erreichen des 8. Platzes in der Primera División futsch…!

Granada CF - UD Las Palmas (Foto: udlaspalmas.es)Nun zum Spiel… UD begann bärenstark, die 3. Minute, zunächst ein Solo von Jonathan Viera bis zum linken Strafraumeck, dann der Pass auf Wakaso, doch der wurde geblockt, Viera kam wieder an den Ball, fackelte nicht lange und zog ab, der Ball schlug oben rechts im Toreck ein, ein tolles Tor…!! Keine Chance für Andrés Fernández im Tor von Granada. Minute 11, Roque Mesa passte perfekt auf den im Strafraum freistehenden Jonathan Viera, der drehte sich bei der Ballannahme, dann spitzelte er den Ball gekonnt um Torwart Andrés Fernández zum 2:0 für Unión Deportiva ins Netz, wieder ein sensationelles Tor…! Riesenjubel in den Reihen von Las Palmas, welch ein Auftakt…!

Granada CF - UD Las Palmas (Foto: udlaspalmas.es)Kurz danach Rochina lief nahezu ungestört durchs Mittelefeld bis zum UD-Strafraum und zog ab, der Ball schlug unten rechts im UD-Tor ein, Raúl machte sich ganz lang, kam aber nicht ran. Da war die schnelle Antwort für Granada, auch ein sehenswertes Tor! Granada nun wieder im Spiel, für die es in diesem Spiel um alles ging, UD sollte eigentlich gewarnt sein. Granada vor dem Spieltag auf einem Abstiegsplatz. Das 1:2 motivierte Granada enorm…! Dann aber wieder UD mit einer Riesenchance, wieder eingeleitet von Jonathan Viera, sein Pass konnte die Abwehr klären, doch zu kurz, Roque gelang es auf Tana weiterzupassen, der zog ab, doch Andrés Fernández wehrte ab, Araujo kam noch mit dem Kopf an den Ball, doch er traf nur die Latte des Granada-Tores. Das 1:3 war vergeben! Dann die 22. Minute, Ecke für Granada und El Arabi machte das 2:2 per Kopf. Das ging zu schnell für die UD-Abwehr, die 2:0 Führung war verspielt, Granada nun oben auf und das mit den eigenen Fans im Rücken…! Doch UD vorn immer wieder gefährlich, wieder der überragende Viera mit einem perfekten Pass auf den startenden Araujo, der schoss sofort doch der herauslaufende Andrés Fernández konnte abwehren. Wieder eine gute Chance futsch. Dann war Pause…!

Granada CF - UD Las Palmas (Foto: udlaspalmas.es)In der 2. Halbzeit zunächst Granada mit einer Riesenchance für El Arabi, doch Raúl kratzte das Leder von der Linie, das war Glück für Las Palmas, wieder war die Abwehr nicht im Bilde. UD dann nochmal mit Araujo, er tauchte völlig frei vor Andrés Fernández auf, lupfte den Ball Richtung Tor, doch der Granada-Keeper lenkte den Ball mit den Fingerspitzen ab. Das hätte ein Tor sein müssen!! Dann die 71. Minute, wieder Ecke Granada und diesmal macht Ricardo Costa das Tor zum 3:2, wieder per Kopf, da sah die UD-Abwehr erneut nicht gut aus… und das Spiel war gedreht!! Jetzt war Granada und seine Fans nicht mehr zu halten und UD wirkte ratlos… Kurz danach noch eine Riesenchance für Granada durch Doucoure, doch der vergab völlig frei vor Raúl und schoss über das Tor. UD gelang jetzt nichts gefährliches mehr, so das es beim wichtigen 3:2 Sieg für Granada blieb. Granada ist erstmal wieder raus aus den Abstiegsrängen, Dank UD!!

Nun kommt am nächsten Wochenende Athletic Bilbao ins Estadio de Gran Canaria zum letzten Heimspiel von Unión Deportiva. Hoffen wir da wieder auf eine stabile Abwehr und eine bessere Chancenausnutzung, besonders von Sergio Araujo. Der Abend von Granada war besonders bitter für den überragenden Jonathan Viera…!

VAMOS LAS PALMAS!!

Das Spiel in der Zusammenfassung:

Granada Club de Fútbol 3-2 Unión Deportiva Las Palmas

Granada Club de Fútbol: Andrés Fernández; Lombán, Biraghi, El Arabi, Doucoure, Miguel Lopes, Cuenca, Rubén Pérez (Krihn, min. 89), Rochina (Fran Rico, min. 73), Ricardo Costa y Peñaranda (Barral, min. 62). Trainer/Entrenador: José González.

Unión Deportiva Las Palmas: Raúl, David Simón, Aythami, Bigas, Garrido; Roque (Ángel López, min. 82), Montoro (Hernán, min. 69); Tana, Jonathan Viera, Wakaso (Momo, min. 76); Araujo. Trainer/Entrenador: Quique Setién.

Tore/Goles: 0-1, Jonathan Viera, min. 2; 0-2, Jonathan Viera, min. 11; 1-2, Rochina, min. 13; 2-2, El Arabi, min. 22; 3-2, Ricardo Costa, min. 71.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen