UD Las Palmas zittert sich zum 1:0 Sieg gegen Sporting de Gijón…

Unión Deportiva Las Palmas gewann gestern Abend im Estadio de Gran Canaria gegen Sporting de Gijón mit 1:0. Letztdendlich mussten alle UD Fans bis zum Schluss zittern bis der endlich eingetütet war. Galarreta machte das wichtige Tor in der 22. Minute nach einem schnellen und sehenswerten Konter, eingeleitet vom starken Danny Blum und aufgelegt von Rubén Castro. Das war endlich mal ein Angriff, so wie sich das alle Fans wünschen, die es aber leider nur selten gibt. Sporting versuchte danach alles um den Ausglich zu erzielen, doch die UD-Abwehr hielt dicht! Mit diesem Sieg sind es 5 Punkte bis zum Platz 6, der UD die Teilnahme an den Playoffs zum Aufstieg sichern würde. Da ist noch was möglich, aber jetzt muss man auch mal auswärts gewinnen…!!

Der Moment des 1:0 durch Galarreta (Foto: udlaspalmas.es)

Nun zum Spiel…. Timor hatte die erste große Chance zur 1:0 Führung, doch er vergab frei vor dem Tor und ballerte drüber. Was für eine Großchance!! Danach machte es Sporting nicht besser, ein Angriff über rechts, doch die präzise Flanke ins Zentrum wurde zum Glück für UD leichtfertig vergeben. Dann machte Danny Blum das Spiel schnell, er eroberte den Ball in der eigenen Hälfte, passte mit einem langen Ball auf Rubén Catsro, der legte weiter auf Galarreta und der machte das so gewünschte 1:0 für Unión Deportiva, ein toller Angriff! Danach wieder Sporting, doch wieder ging der finale Schuss aufs UD-Tor knapp daneben. Sporting hatte durchaus auch gute Möglichkeiten. UD machte aber weiter Druck, wieder war es Galarreta, diesmal mit einem Solo im Mittelfeld, er liess fast die gesamte Abwehr ins Leere laufen und passte auf Rubén Castro, der völlig frei am 5-Meterraum wartete, doch leider vergab er diese Großchance. Wieder perfekt gespielt, solche Szenen machen einfach Spass, nur das 2:0 fehlte… Das war es dann auch in einer hervorragenden 1. Halbzeit.

Danny Blum – UD Las Palmas (Foto: udlaspalmas.es)

In der 2. Halbzeit kam Sporting besser ins Spiel und UD wurde zusehend müder. Die große Zitterei begann und hielt bis zum Ende an. Fidel hatte noch eine Großchanace für Las Palmas, doch einmal mehr rettete der gute Mariño im Tor von Sporting. Danach weiter Sporting im Vormarsch, doch UD liess bis zum Ende nichts anbrennen und rettete den 1:0 Vorsprung ins Ziel. War das das jetzt der Startschuss zur Aufholjagd, wünschen wir es dem Team von Paco Herrera. Wichtig ist, das UD endlich 2 gleichwertig gute Halbzeiten spielt, sonst kann es auch wieder negative Ergebnisse geben. Gestern Abend war jedoch das Glück auf der Seite von Unión Deportiva. Vamos UD!!

UD Las Palmas: Raúl Fernández, Lemos, Mantovani, Cala, Dani Castellano, Peñalba, Fidel ( Momo,71′), Galarreta, Timor (Araujo,71), Blum (Rafa Mir, 74′) y Rubén.

Real Sporting de Gijón: Mariño, Geraldes, Álex Pérez, Babin, Cordero, Cristian Salvador (Traver,77′), Hernán Santana, Carmona, Aitor García (Ivi,60′) , Pablo Pérez y Álex Alegría (Lod, 60′).

Tore/Goles: 1-0 (Galarreta, 22′)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen