UD vergibt wieder direkte Aufstiegschance

UD Las Palmas verliert am gestrigen Sonntagabend bei Real Madrid Castilla mit 3:2 und verspielte damit wohl den direkten Aufstieg in die Primera División. Dabei fing alles erfolgsversprechend, wenn auch glücklich für Union Deportiva, an. UD ging früh durch ein Eigentor von Pulido (Castilla) in Führung. Noch in der ersten Halbzeit konnte Castilla aus dem 0:1 ein 3:1 machen und somit das Spiel drehen. Torwart Barbosa verhinderte sogar weitere Gegentreffer.

Real Madrid Castilla - UD Las Palmas (Foto: LFP www.udlaspalmas.es)In der 2. Halbzeit wurde UD dann besser, doch es gelang nur noch der Anschlußtreffer durch Benja, der damit sein 1. Tor für Union Deportiva Las Palmas erzielen konnte. Somit gewann Castilla das, für beide Teams so wichtige Spiel, nur mit umgekehrten Vorzeichen. Las Palmas spielt um den Aufstieg, da sollte mehr zu erwarten sein. Castilla hingegen will sich vor dem Abstieg in die Drittklassigkeit retten, diesem Ziel sind sie nun einen großen Schritt näher gekommen.

Union Deportiva konnte das gute Ergebnis zwischen Deportivo La Coruna und SD Eibar (1:1) nicht nutzen und liegt nun 4 bzw. 6 Punkte auf Platz 2 sowie Platz 1 zurück, bei noch 3 ausstehenden Spielen, das scheint unmöglich!!! Aber die Hoffnung stirbt zuletzt!!

Vamos UD!!

Real Madrid Castilla: Pacheco; Quini, Casado, Llorente, Pulido; Aguza, Medrán, Lucas, Burgui (Lucas Torró, min. 79); José Rodríguez (Borja, min. 51), William José (Raúl de Tomás, min. 65). Trainer/Entrenador: José Miguel Díaz. 

Unión Deportiva Las Palmas: Barbosa; Aythami Álvarez (Tana, min. 68), David, Deivid, Ángel; Javi Castellano, Valerón (Héctor Figueroa, min. 77); Momo, Masoud (Benja, min. 59), Vicente; Aranda. Trainer/Entrenador: Sergio Lobera. 

Goles: 0-1, Pulido (p.p), min. 1; 1-1, William José, min. 10; 2-1, José Rodríguez, min. 26; 3-1, Lucas Vázquez, min. 38; 3-2, Benja, min. 69.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen