Union Deportiva gewinnt mit 1:0 in Córdoba

UD Las Palmas hat am Samstag Abend das schwere Auswärtsspiel in Córdoba mit 1:0 gewonnen. Eine insgesamt starke kämpferische Mannschaftsleistung legte den Grundstein für diesen wichtigen Sieg im Aufstiegskampf. UD hat nun wieder Hoffnung auf Platz 1 oder 2, die Abstände der Führenden in der Tabelle ist durch deren Punktverluste verkürzt worden.

Córdoba CF - UD Las Palmas (Foto: LFP)Las Palmas spielte sich in der 1. Halbzeit einige gute Torchancen heraus, eine davon konnte Tana in der 37. Minute mit einem wuchtigen Kopfball ins rechte Toreck nutzen, vorausgegangen war eine präzise Flanke von links durch Dani Castellano. Nach langer Zeit mal wieder ein Kopfballtor von UD und das durch einen der Kleinsten im Team. Las Palmas hatte in der 1. Halbzeit deutlich mehr vom Spiel, Córdoba zeigte kaum Aktionen auf das Tor von Barbosa.

In der 2. Halbzeit verstärkte Córdoba erwartungsgemäß den Druck. Doch die sehr gut organisierte Abwehr um die zentralen Verteidiger Deivid und Darvid Garcia stand sehr gut. Córdoba wurde nur gefährlich bei Standards, wie Ecken oder Freistössen, die sich im Verlauf des Spiels häufen sollten. Dann doch ein Tor nach einer Ecke für Córdoba, doch Torwart Barbosa wurde unfähr attackiert. Der Schiedsrichter pfiff dieses Mal zugunsten von UD die Aktion ab. Dann hatte Valerón (eingewechselt für den Torschützen Tana) eine sehr gute Möglichkeit das Spiel mit 2:0 zu entscheiden, sein Flachschuss wurde aber vom guten Torwart Saizar gerade noch am linken Torpfosten vorbeigelenkt. Las Palmas wurde nun noch gefährlich nach Kontern,  weitere Möglichkeiten hatten Aranda und der eingewechselte Vicente Gómez. Doch auch hier war Saizar zur Stelle.

Gegen Ende des Spiels machte UD sich selbst wieder das Leben schwer. Momo mußte nach der 2. gelben Karte vorzeitig vom Platz. Kurz vor Schluß verletzte sich auch noch Apoño (vermutlich ist er im nächsten Heimspiel nicht dabei), UD spielte mit 9 Mann zu Ende, jedoch ohne ein Gegentor zu kassieren, prima gekämpft und zeitweise wieder sehr ordenlich kombiniert. Trotzdem muß UD künftig versuchen das Spiel schneller aufzuziehen, oft geht es einfach zu langsam und der Gegener hat seine Abwehr wieder organisiert.

Union Deportiva muß diesen Sieg jedoch teuer bezahlen, Momo ist nach Platzverweis gesperrt, Deivid und Nauzet Alemán ebenfalls nach der 5. bzw. 10. gelben Karte und dann noch die evt. schwere Verletzung von Apoño.

Vielleicht ist es aber auch ein gutes Zeichen, denn UD hat noch einige gute Spieler auf der Bank, die am naächsten Samstag um 19.00 Uhr (gegen Sabadell) auf einen Einsatz brennen. VAMOS UD!!

Córdoba Club de Fútbol: Saizar; Campabadal, Iago Bouzón, Raúl Bravo, Samu; Fran Cruz, Pelayo; Nieto (Pedro, min. 65), Juanlu (Uli Dávila, min. 72); López Silva y Arturo (Xisco, min. 45). Trainer/Entrenador: Albert Ferrer.

Unión Deportiva Las Palmas: Barbosa; Ángel, David García, Deivid, Dani Castellano; Tana (Valerón, min. 57), Javi Castellano, Apoño, Momo; Asdrúbal (Nauzet Alemán, min. 70) y Aranda (Vicente Gómez, min. 78). Trainer/Entrenador: Sergio Lobera.

Goles: 0-1, Tana, min. 37.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen