Unión Deportiva Las Palmas siegt verdient mit 2:0 gegen CF Reus…

Unión Deportiva Las Palmas startete gestern Abend vor 12.400 Zuschauern im Estadio de Gran Canaria mit einem 2:0 Sieg in die neue Saison 2018/2019 (LaLiga 123). Der heimgekehrte Torjäger Rubén Castro erzielte beide Treffer und wurde somit zum Mann des Abends. Er stand einfach da, wo ein Stürmer stehen muss und verwandelte eiskalt.  Ein weiteres Highlight des Spiels war, das El Capitan David García sein 453. Spiel für UD Las Palmas bestritt und damit den Rekord von Legende Germán Dévora einstellte. Glückwunsch David! Auch in diesem Spiel konnte er durch eine fehlerfreie Abwehrarbeit glänzen.

UD Las Palmas – CF Reus 2:0 (Foto: udlaspalmas.es)

Nun zum Spiel… UD versuchte von Anfang an Druck auf den Gegner zu machen, doch so richtige Chancen sprangen nicht dabei raus. Doch dann die 15. Minute, Dani Castellano brachte den Ball in den Strafraum, den zunächst der stark spielende Momo nicht verwerten konnte, doch Schlitzohr Rubén Castro stand goldrichtig, nahm die Vorlage dankend an und schlänzte den Ball ins rechte Eck. Da war er der vielumjubelte Führungstreffer, dieses Gefühl hatten die UD-Fans im Stadion schon lange nicht mehr… CF Reus spielte weiter sehr defensiv orientiert und änderte die Spielweise noch nicht. Sie warteten auf Fehler von UD, doch die Verteidigung um David García und Cala stand gut. Nur ein Flachschuss gelang Reus, doch der Ball ging rechts am Tor vorbei. Bei UD kam dann nach vorn wieder zu wenig. Man merkte wieder, das im Mittelfeld ein Jonathan Viera fehlte, Galarreta und Rivera brauchen einfach noch Zeit. Es müssen einfach noch mehr Ideen her und das Spiel nach vorn muss schneller werden… Vielleicht wird hier, der gerade verpflichtete Maikel Mesa eine gute Alternative.

Auch in der 2. Halbzeit blieb Unión Deportiva optisch überlegen, Reus fehlte es doch an Qualität, aber UD musste aber wachsam sein, ein eigener Fehler und dann würde es 1:1 stehen. Das 1:0 war noch zu wenig! UD versuchte es immer wieder kam aber nur selten gefährlich vors Tor. In der 68. Minute war es dann Lemos über die rechte Seite, der die entscheidende Flanke vors Tor von CF Reus brachte, Rubén Castro stand erneut perfekt und machte das 2:0. Rafa Mir verpasste zuvor um Zentimeter, doch Castro vollendete sicher. Riesenjubel im Stadion, nun hatten die Fans etwas mehr Ruhe und die Hoffnung eines Auftaktsieges nahm Formen an. Reus schaffte es einfach nicht das UD-Tor von Raúl Fernández in Bedrängnis zu bringen. So brachte UD den 2:0 Sieg nach Hause und setzte sich zumindest bis Montag Abend an die Tabellenspitze. Jetzt muss Trainer Manolo Jimenéz das Mittelfeld weiter optimieren, dann könnte UD eine erfolgreiche Saison gelingen… Nächsten Samstag kommt Albacete ins Estadio de Gran Canaria, da sollte wieder mit Leidenschaft gekämpft werden, dann ist auch hier ein weiterer Sieg möglich! VAMOS UD!!

Die Highlights:

Unión Deportiva Las Palmas 2-0 CF Reus

UD Las Palmas: Raúl Fernández, Álvaro Lemos, David García, Cala, Dani Castellano, Javi Castellano, Christian Rivera (Fabio González 63′), Galarreta (Hadi Sacko 75′), Momo (Pekhart 87′), Rafa Mir y Rubén Castro.

Reus Deportiu: Edgar Badía, Bastos, Borja Herrera, Catena, Fran Carbia, Mikel Villanueva (Gonzalo 31′), Carbonell, Gus Ledes, Juan Domínguez, Mario Ortiz y Alfred.

Tore/Goles: 1-0: Rubén Castro (15′); 2-0: Rubén Castro (68′)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen