Union Deportiva siegt bei Real Zaragoza

Endlich wieder ein Sieg für UD Las Palmas in der entscheidenen Phase der Saison… Der überragende Vicente Gómez, zum ersten Mal nach einigen Monaten wieder in der Startelf, erzielte die wichtigen Tore für UD bei Real Zaragoza, die nun auch die letzte Aufstiegschance verspielt haben dürften.

Real Zaragoza - UD Las Palmas (Foto: LFP.es)Union Deportiva begann sehr stark, schon in der 6. Minute ein perfekter Angriff über die linke Aussenbahn, die genaue Flanke von Xabi Castillo konnte Vicente Gómez sicher zur 0:1 Führung einköpfen. Welch ein Start ins Spiel… So ging es weiter, Las Palmas kombinierte gut und trug einen weiteren Angriff auf das Tor von Zaragoza vor, erneut ein präziser langer Ball von Masoud auf den sich im Sturmzentrum lösenden Vicente Gómez führte zum 0:2, und wie… Ein Heber aus dem Lauf über den herauslaufenden Torwart Leo Franco nahm seinen direkten Weg ins nun leere Tor von Zaragoza. Der Traumstart ins Spiel war perfekt.

Doch wie so oft in den letzten Wochen, kommt UD nicht ohne Gegentreffer aus. Ein Ballverlust von Masoud kurz vor dem eigenen Strafraum ebnete den Weg zum 1:2 Anschlusstreffer für Zaragoza durch Montañés, allerdings aus Abseitsposition. Nun machte Zaragoza Druck auf die UD Abwehr, die leicht verunsichert schien. In der 33. Minute dann eine Schrecksekunde für Union Deportiva, Stürmer Aranda verletzte sich und mußte durch Héctor Figueroa ersetzt werden. Zum Ende der 1. Halbzeit hin, konnte Las Palmas nur noch selten gefährliche Akzente vor dem Tor von Zaragoza setzen. Auch Zaragoza wurde kaum richtig gefährlich, die UD-Abwehr wurde jetzt immer sicherer.

In der 2. Halbzeit versuchte nun Zaragozea weiter den Druck zu erhöhen, doch richtig gefährlich wurde es nicht. Wenn dann doch mal Gefahr war, dann nur über Ecken, doch hier konnte Barbosa sicher klären oder die eigene Abwehr war zur Stelle. So gab es dann hin und wieder einige gute Konter von UD, einen hätte Momo im Zusammenspiel mit Valerón fast zum entscheidenen 1:3 nutzen können. Doch da fehlte etwas das Glück. Besonders ist auch Tana (eingewechselt in der 54. Minute für Masoud) hervorzuheben, der defensiv und offensiv hervorragend arbeitete. Auch Valerón, der einmal mehr seine genialen Momente hatte. Letztendlich blieb es dann bei einem 1:2 Auswärtserfolg für Union Deportiva Las Palmas, 3 ganz wichtige Punkte im Aufstiegskampf.

Nun geht es nächsten Samstag (10.05.2014) um 21.00 Uhr im Estadio de Gran Canaria gegen CD Tenerife, dem großen Rivalen von der Nachbarinsel. Es wird ganz sicher ein Prestigeduell im vielleicht ausverkauften Estadio de Gran Canaria in Las Palmas. Wir Fans freuen uns darauf und wünschen unserer Union Deportiva viel Glück und einen grandiosen Sieg! Es gibt schließlich noch eine Rechnung aus dem Dezember 2013 zu begleichen… Vamos Las Palmaaaaassssss…!!!!

Real Zaragoza: Leo Franco; Fernández, Alvaro, Laguardia, Rico; Arzo (Víctor, min. 70), Barkero (Acevedo, min. 72), Luis García, Javi Álamo (Esnáider, min. 45); Montañes y Diego Suárez, Trainer/Entrenador: Víctor Muñoz.

Unión Deportiva Las Palmas: Barbosa; Ángel López, David García, Deivid, Castillo; Apoño, Vicente; Momo, Valerón (Hernán, min. 74), Masoud (Tana, min. 54); Aranda (Héctor Figueroa, min. 33), Trainer/Entrenador: Sergio Lobera.

Goles: 0-1, Vicente Gómez, min. 6; 0-2, Vicente Gómez, min. 10; 1-2, Montañés, min. 16.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen